hat mein Bruder eine Soziale Phobie etwa?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Angst hat jeder mal. Nicht jeder traut sich mit fremden Menschen zu telefonieren oder anderweitig in Kontakt zu treten.
Das deutet auf eine normale Angst und Unsicherheit hin, nichts weiter. Es sei denn man hat viele Monate oder Jahre eine unbegründete Angst. Dann spricht man von einer Angststörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss nicht immer gleich eine Störung oder sonst was sein. Jeder Mensch hat Ängste, bei jedem sind diese in anderen Gebieten verschieden stark ausgeprägt. Er hat denke ich sehr viel Angst vor einer Absage, vielleicht will er auch die Familie nicht enttäuschen, falls er den Job nicht bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xsharper2015
30.01.2016, 12:27

ist das dann schwer falls man eine Soziale Phobie hat also zu arbeiten oder im kontakt mit Menschen zu sein.

0

ja denke schon habe das übrigens selber auch es gibt aber kliniken in denen das behandelt werden kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LovelyShiba
30.01.2016, 12:26

Kliniken gibt es, ja. Aber wofür eine Klinik, wenn das eine ganz normale Angst ist?
Kliniken sind eher für Extremfälle gedacht.
Therapeuten wären da eher eine Lösung.

1

Bei fremden Nummern geh ich auch nicht ran, wenn ich nicht weiß wer dran ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xsharper2015
30.01.2016, 12:26

die sache ist wenn man in einem Lebenslauf seine handynummer geschrieben hat dann rufen die dich an ist wohl klar er möchte halt das die ihn per email schreiben statt ihn anzurufen weil er denkt immer wer ist denn wer mich anruft und geht nicht dran aber beim Email dann weis er schon bescheid wer es ist.

0

Was möchtest Du wissen?