Hat mein Acer Aspire ES1-111M keine interne Festplatte?

 - (Computer, PC, Technik)  - (Computer, PC, Technik)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast nicht die Möglichkeit dazu, das ist die Version mit 32GB Flash-Speicher ohne Nachrüstmööglichkeit für eine Festplatte.

So kann man auch Geld machen ;D eine Frechheit das man dann sogar den Sata Anschluss weg lässt.

0
@bl00dyj0ke

Nun ja.

Wenn das Teil so aufgebaut ist wie mein NoName-Netbook, dann würde der sATA-Anschluss sowieso nicht mehr funktionieren. Das Teil ist schließlich kein PC wo man 4 (oder mehr) Festplatten gleichzeitig anschließen kann.

Wen Du also in der Lage bist, den Flashbaustein physikalisch zu entfernen, dann wäre ist das Einlöten der sATA-Buchse ein Kinderspiel ..

0

Ich habe mich jetzt durch mehrer Foren gewälzt und anscheinend gibt es die möglichkeit den Sata Adapter einzubauen. Ich werde mich dann daran mal versuchen. ich lass den Link mal da, falls jemand Interesse daran hat.meine Frage wäre jetzt nur, ob ich dazu zusätzlich Kondensatoren einbauen musss. In dem Link steht, dass es gemacht wurde. ich habe aber auch Videos bei anderen Laptops gesehen, bei denen das nicht gemacht wurde. Kann mir da wer weiterhelfen?

Link:

https://community.acer.com/en/discussion/316134/upgrade-ssd-on-acer-aspire-e-11-es1-111m-c40s

1

oha ohne Festplatte funktioniert kein Notebook.

kann sein das die Festlatte so aussihst, das ist der neue M2 Standart

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41pN8fSaRyL._SL500_AC_SS350_.jpg

Das Netbook ist schon über 3 Jahre alt.Und wie gesagt, in dem Tutorial ist ja auch ein normaler Anschluss kann das trotzdem hinkommen?

0
@Axel654

oder du hast so ein absolutes Sparbrötchen erwischt. die funktionieren dann mit einer stinknormalen SD-Karte wie man sie aus Kameras kennt.

wie hoch ist denn der Festplattenspeicher bei 32 GB ist das so eine billig SD-Karte.

0

Was möchtest Du wissen?