hat man vor seiner Geburt Existiert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was denkst Du, warum Frauen, bevor ihr Kind geboren wird, etwa neun Monate lang einen immer dickeren Bauch bekommen? 

Ist doch logisch, dass man bereits vor der Geburt existiert, aber der Körper entwickelt sich dann erst noch von einer durch eine Samenzelle befruchteten und von der Mutter entsprechend versorgten Eizelle, zu einem Baby, welches geboren wird.

Abgesehen davon entwickelt sich auch nach der Geburt der Körper immer weiter, wird größer, kräftiger, fruchtbar und schließlich vergeht er auch wieder, indem die Kraft, Fitness und Fruchtbarkeit nachlassen und nach dem Tod auf die eine oder andere Weise (je nach Bestattungsart) tatsächlich wieder vergeht und dies nicht nur auf einzelne Eigenschaften bezogen werden kann, die für die Person nicht mehr relevant sind.

Dreht es sich bei Deiner Frage um das Bewusstsein, so gibt es dazu keine Anhaltspunkte, also keine wissenschaftlichen Beweise, die an sich für oder gegen eine Möglichkeit sprechen würden, dass man vor dem gegenwärtigen Leben schon mal gelebt hat. Ich persönlich glaube aber dennoch daran, weil ich mich daran zu erinnern glaube, wie es vorher war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht als Mensch und nicht als Individuum. Die Bausteine die deinen Körper bilden, hat es schon vorher gegeben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst keine ausführliche Antwort erwarten ohne eine ausführliche Frage zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Teilchen, aus denen du bestehst, haben schon immer existiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, denn wir alle sind alle Teile Gottes. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herbert20158
02.11.2016, 22:34

Teile einer Märchenfigur!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! komm mal wieder runter

0

Ja klar. Da warst du noch im Bauch deiner Mutter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?