hat man Urlaub verdient wenn man die letzte Prüfung nicht bestanden hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gerade in so einer Situation solltest du Urlaub machen. Die Prüfungen sind durch, du kannst daran nichts ändern, statt sich sinnentleert Stress zu machen solltest du dich endlich mal entspannen.

Du machst deinen Master? Heißt das, du hast deinen Bachelor? Warum sollen die 4 Jahre dann umsonst gewesen sein?

Deine Herkunft ist eine ausrede  du kannst  damit  überfordert sein oder dich nicht  richtig vorbereitet haben usw!Du bist am ende mit den nerven da hilft ein ausführlicher Urlaub ganz gut um das wieder in Ordnung zu bringen!

Nur weil man eine ziel  im leben nicht erreicht muss man aufgeben oder  verzweifeln es gibt genug andere Sachen  wo du  erfolgreich sein kannst zb in einem Beruf an dem eigentlich nie gedacht hat zb!

Also mit deiner Herkunft hat das nix tu tun, das redest du dir doch nur ein.

Außerdem kannst du sehr wohl im Ausland bzw. auf einer anderen Uni studieren und dir die bisherigen Leistungen anrechnen lassen.

Fahr in den Urlaub, genieße die Zeit und dann siehst du weiter. Außerdem, vielleicht hast du die Prüfung ja geschafft!

Du darfst in den Urlaub!

Erkundige dich bei deiner Uni, was für Alternativen dir offen stehen, WENN du endgültig durchfällst.

Habe selber im Studium alles Mögliche hinter mir...^^ und habe mich nie umgebracht. Kopf hoch ;-)))

Was möchtest Du wissen?