Hat man sein ganzes Leben vor sich oder doch eher hinter sich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wichtig ist, dass die Zeit, die vergeht, uns nicht wie etwas vorkommt, was uns verbraucht, sondern was uns vollendet. (Antoine de Saint-Exupéry)

Ich habe mein Leben stets gegenwärtig und hinter mir, was vor mir liegt, das weiss ich nicht. Jüngeren Generationen zu erzählen, dass sie noch das ganze Leben vor sich haben, ist nur eine Vermutung. LG ♡

Hm ich würde eigentlich sagen das kommt auf den Alter an, aber das Alter bestimmt ja nicht den Tod. Also ich würde hinter sich sagen weil man jeden moment sterben könnte

Was du hinter dir hast, weißt du, was du vor dir hast, nicht.

Wir können noch heute unter einen Bus geraten...

Man kann eh immer nur jetzt leben.

Hallo LenaQA

das ist eine sehr philosophische Frage.

Deine Frage gefällt mir.

Ich würde sagen Du oder Wir haben das Leben noch vor

uns.Egal wie alt Wir sind.

Alles Gute

Michael

Man lebt jeden Tag auf's Neue; deshalb vor sich. Gruß

Mit 16: vor sich (meistens)

mit 60: hinter sich (den größten Anteil)

Vor würde ich sagen. :-)

Was möchtest Du wissen?