Hat man Schmerzen bei einer Blasenspiegelung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einer Blasenspiegelung wird eine feine Sonde mit Gleitgel durch die Harnröhre (die, meistens auch entzündet ist) geschoben, um den Blaseninnenraum sichtbar zu machen. Und das tut weh! Und rate mal, was sieht ein Urologe dort: natürlich eine entzündete Blasenschleimhaut! Suche Dir eine gute Urologin (Frauen haben m. E. mehr Fein/Mitgefühl), die Dir keine Blasenspiegelung, sondern zunächst einmal ein gutes Antibiotikum verschreibt. Dann hast Du spätestens nach 1 Tag Ruhe. Viel Erfolg!


Tut nicht weh, aber schön ist es auch nicht.

Frauenarzt oder Hausarzt?

Hallo erstmal.

Jedes Mädchen hat, soweit ifh weiß, Ausfluss was sehr natürlich ist. Nachdem ich mit meinem Freund geschlafen habe, hatte ich jedoch einen braunen Ausfluss was ich nie zuvor hatte. Mittlerweile habe ich keinen braunen Ausfluss mehr aber seit neuem tut es mir auch beim urinieren weh. Kann das eine Blasenentzündung sein oder doch etwas anderes? Zum Arzt will ich, aber sollte ich zum Frauen oder Hausarzt gehen ??

...zur Frage

Eierstöcke tun weh bei einer Blasenentzündung?

Hallo, Ich habe ein Problem : Ich hatte seit vorgestern unterleibsschmerzen an der linken Seite. Die Schmerzen sind dann rübergezogen nach recht, auf den Rücken und das hat irgendwie auch auf den Magen gedrückt. Aber ich hab schon gespürt, dass das von den Eierstöcken ausging. Dann War ich Beim Hausarzt und der meinte, dass ich eine Blasenentzündung ist. Sollte ich vielleicht doch noch mal zum Frauenarzt, weil ja die Eierstöcke weh getan haben? Bitte nur ordentliche Antworten!

...zur Frage

Habe ich einen Pilz in der Harnröhre?

Also ich bin jetzt 14 Jahre alt. Ich hatte seit mehreren Jahren immer mal ein kleines Jucken. Ich habe mir keine Gedanken gemacht, da es nicht doll schlimm war. Dann wurde das Jucken schlimmer und mit 14 bin ich dann auch das erste mal zum Frauenarzt gegangen. Diese hat mir ein orales Mittel verschrieben, doch es hat nichts geholfen. Also bin ich wieder hin nun wurde mir ein Mittel verschrieben, welches vor Ort und Stelle wirken solle, doch kein Erfolg. Dann hatte ich eine Blasenentzündung, also wieder zum Arzt, ein Antibiotikum genommen, nun war alles gut. Naja so und seitdem habe ich einen häufigen Harndrang.. muss so oft aufs Klo und in der Nacht kann ich es manchmal nicht halten und mache ins bett. Was kann das sein? Ein Pilz in der Harnröhre? Oder bin ich plötzlich ein Bettnässer?

Lg Chocolatelove50

...zur Frage

Blasenentzündung - Blut.. wie schlimm ist es?

hallo zusammen,

ich hab totale Blasen Schmerzen, jedes mal wenn ich auf die Toilette geh tut es unheimlich weh und teilweiße kommt auch ein ganz wenig Blut mit... zählt das denn noch zu einer Blasenentzündung ?

ist das arg schlimm? und was kann ich dagegen tun?

ich danke im Voraus :)

...zur Frage

Jedes Mal nach Sex Blasenentzündung was tun?

Hallo, ich habe seit etwa ein einhalb Jahren jedes Mal nach dem Sex eine Blasenentzündung und habe immernoch keine Lösung gefunden. Ich habe alles ausprobiert Tees, pflanzliche Mittel, Antibiotika Therapie, Impfung, ..... wenn ich das alles aufzähle werde ich nie fertig war beim Urologen, Heilpraktiker, Frauenarzt usw. niemand konnte mir weiter helfen gibt es hier eine Frau die das gleiche Problem wie ich hat und vielleicht auch eine Lösung ? ich kann solangsam einfach nicht mehr ...

...zur Frage

Frauenarzt körperliche Untersuchung?

Was wird da alles gemacht? Tut dieser Abstrich weh, vorallem wenn man noch Jungfrau ist? Wie genau wird der gemacht und muss ich davor Angst haben? Was wird sonst noch gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?