Hat man nicht auch ohne Drogen manchmal das Gefühl berauscht zu sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Passiert auch bei Stresssituationen wenn eine hohe Menge Adrenalin ausgeschüttet wird. Dann fühlt man sich extrem gepusht.

Oder halt durch Schlafmangel wenn der Körper merkt er muss seine Reserve starten um Leistungsfähig zu bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drogen sind ja auch nur Bewusstseinsverändernde Substanzen und ja, das Bewusstsein ist auch ohne diese nicht immer gleich.

Man kann auch einiges was Drogen auslösen auch ohne Drogen haben.

Allerdings Kontrollverlust über den Körper und Filmriss kenne ich ausschliesslich durch Alkohol, also ist schon noch irgendwo ein Unterschied.

Letztens habe ich von einer Droge gelesen wodurch man Haluzinationen, die man aber als solche erkennt, die dadurch auch nicht schädlich wirken. Auch das kenne ich ohne Drogen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Einsatz von Drogen kann man in andere Bewusstseinsebenen eintreten. Das geht genauso mit Meditation, ist auch um einiges billiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?