Hat man nach der Schauspielschule ein Diplom oder ein Zertifikat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn die Schauspielschule staatlich anerkannt ist, bekommst du ein Diplom. Du darfst dich dann nach deiner Ausbildung Diplom-Schauspieler nennen. So ist es z.B. an der Schauspielschule Charlottenburg.

Viele Grüße

MinaBerlin 29.06.2012, 22:49

An staatlichen Schauspielunis bekommt man sowieso ein Diplom. Z.B. an der UdK Berlin oder der Ernst-Busch in Berlin.

0
filmcastings 29.06.2012, 22:50

Danke,

also im Internet steht das die Schauspielschule staatlich anerkannt ist.

hmm, eigentlich dürfen die das ja nicht schreiben wenn es nicht so ist, oder?!

0

An einer staatlichen Schauspielschule bekommst Du ein Diplom.

Früher konnte man als Absolvent einer privaten Schule das Diplom durch das Bestehen der Prüfung vor der paritätischen Prüfungskommission erwerben, aber die haben ihre Arbeit schon lange (1991) eingestellt.

Wenn Du eine private Schule besuchst, kannst Du also heutzutage kein Diplomschauspieler werden.

filmcastings 30.06.2012, 00:00

Aber ein Diplom ist viel mehr wert als ein Zertifikat, oder?

0
heffenberg 30.06.2012, 00:04
@filmcastings

Sieht vielleicht hypscher aus, wenn es an der Wand hängt. Interessiert aber während Deines Berufslebens keinen Menschen. Ich hab's damals nur wegen der Rente gemacht - weil ich keine Abschlussprüfung abgelegt hatte, würde sonst die Zeit auf der Schauspielschule nicht als Ausbildungszeit anerkannt.

0

Um ein Diplom zu erhalten, musst Du schon studiert haben. Ein Zertifikat ist etwas total anderes und das ist schon möglich, dass Du dieses erhälst

heffenberg 30.06.2012, 00:02

Nach dem, was ich bei Wikipedia lese, scheinst Du Recht zu haben. Andererseits habe ich mein Diplom hier irgendwo rumliegen und habe nie auch nur eine halbe Stunde studiert.

0

Was möchtest Du wissen?