Hat man mittags beim Zahnarzt weniger Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Zahnarzt hat mir einen super Ratschlag gegeben und zwar soll man 1 Stunde vor dem Termin eine Schmerztablette nehmen, was ich auch getan habe und somit waren die Qualen selbst beim entfernen von Zahnstein erträglicher. Ob man zu bestimmten Zeiten unempfindlicher ist werde ich fragen denn ich habe morgen um 18:00 einen ZA-Termin.

Die beste Zeit für den Zahnarzt ist zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr, da sich der Körper dann in einer entspannten Ruhephase befindet und somit weniger schmerzempfindlich ist.

Vielleicht weil man bis mittags den ganzen Tag den Kopf hoch gehalten hat und die Nerven nicht so stark durchblutet sind wie morgens?

Ehrlich, ich habe keine Ahnung. Und ich muss für mich auch sagen, dass ich morgens wie mittags die gleichen Schmerzen und die gleiche Panik beim ZA habe. Das ist so schlimm, dass ich meine Söhne mit meinem Mann zum ZA schicke, damit meine Panik sich nicht auf sie überträgt...

Was möchtest Du wissen?