Hat man mit Parkinson anrecht auf einen Behindertenausweis?

3 Antworten

es gibt kein recht auf einen schwerbehindertenausweis! darum muss man sich auch nicht kümmern: kurz vor meiner entlassung aus der reha kam der sozialdienst der klinik auf mich zu und teilte mir mit das ein antrag auf schwerbehinderung gestellt wurde.ich hatte noch zwei unterschriften zu leisten.drei wochen später bekam ich vom versorgungs amt post mit dem bescheid das mir gdb50%zuerkannt wurden, der ausweis allerdings nur auf antrag ausgestellt und zugesandt wird.nachdem ich dem amt bilder zugeschickt hatte, kam der ausweis post wendend.

Darf ein Parkinson Patient nach schwerem Schub, schlurfender Gang, nicht mehr frei gehen, die Füße nicht mehr heben, selbst nach einer Therapie noch einen Pkw selbst steueren?

Ene Erkrankung berechtigt einen NICHT automatisch zu irgendwelchen Vergünstigungen oder zum Erhalt eines Behindertenausweises. Anspruch auf Nachteilsausgleich hat man nur, wenn man trotz Behandlung gem. best. Kriterien "behindert" oder "eingeschränkt" wird. Wenn jemand Parkinson hat, der aufgrund der guten Behandlung nicht oder kaum beschwert ist, dann ist der betroffene nicht behindert. Aso kein Nachteilsausgleich, kein Behindertenausweis.

kann Parkinson tödlich sein oder was sind mögliche folgen?

meine Oma ist seit mehreren Jahren an Parkinson erkrankt, jetzt liegt sie seit Heiligabend im Krankenhaus...

und nun zu meiner Frage... kann diese Krankheit tödlich sein oder wenn nicht, was das schlimmste wäre was meiner Omi passiren kann... ich will sie nicht verlieren :'( ...

ich frage hir weil ich miene eltern nicht mit solchen Fragen runterzihen will... mache mir große sorgen

danke für Antworten auch wenn sie vielleicht nicht besonders gute Nachrichten enthalten :(

...zur Frage

Medikament gegen Parkinson ohne Rezept?

Hallo, jemand aus meinem Verwandtenkreis (65 Jahre alt) leidet offensichtlich an Parkinson. Da es dort (-->Entwicklungsland) keine Möglichkeit einer ärztlichen Versorgung für Parkinson gibt bzw. solche Medikamente dort nicht aufzutreiben sind, würde ich gern wissen ob es irgendeine Möglichkeit gibt hier in D ein Medikament gegen Parkinson, das in der Regel rezeptpflichtig ist, ohne Rezept zu beschaffen und meinem Verwandten zukommen zu lassen. Da er sehr stark unter seiner Krankheit leidet und durch das starke Zittern nicht mehr selbst essen oder trinken kann, habe bereits bei meinem Hausarzt angefragt, ob er mir hierfür ein Rezept ausstellen könnte. Doch leider konnte er mir nicht weiterhelfen, da er keine Rezept ausstellen darf, ohne den Patienten vorher zu untersuchen

Mir ist klar, dass man normalerweise keine Medikamente ohne eine vorhergehende ärztliche Untersuchung so einfach nehmen sollte. Doch wenn man nicht das Privileg hat in Europa zu leben, sieht es leider etwas anders aus. Ich fühl mich verpflichtet ihm zu helfen und ihm seine Krankheit etwas erträglicher zu machen. Das kann doch nicht sein, irgendwie muss ich ich ihm doch helfen können. Weiß jemand Rat?

Danke!

...zur Frage

Kann man durch die Parkinson Krankheit sterben?

Guten Tag. Ich habe eine Frage zur Parkinson Krankheit und zwar ob man dadurch sterben kann? Denn meine Großmutter bekam sie letzte Nacht und ich mache mir Sorgen

MfG

...zur Frage

Frage zum Beantragen eines Behindertenausweises (nochmal)?

Habe vor ca. 2 Monaten Unterlagen zum beantragen eines Behindertenausweises ausgefüllt (Bei mir wurde letztes Jahr Autismus diagnostiziert) und nun stünde in einem Brief, den ich heute erhalten habe, das ich in meinem Schreiben keinen Betreuer angegeben habe und ich die Adresse und den Namen eines Betreuers angeben solle, sonnst könne man meine Unterlagen nicht bearbeiten. Problem hierbei: Ich bin halbwegs selbstständig, wohne noch bei meiner Familie und habe keinen Betreuer was nun? Außerdem habe ich noch die Frage, was ich schreiben soll zu dem Punkt "Fachärzte" die ich zur Zeit besuche, da da steht ich solle angeben das ich zur Zeit jetzt noch einen Facharzt besuche, dabei besuche ich keinen Facharzt außer meinen Hausarzt und wenn die damit einen Therapeuten meinen, dann kann ich dazu auch nichts spezielles schreiben, weil ich zur Zeit auch nicht mehr in eine Therapie gehe, da es sich wegen meiner Beruflichen Ausbildung nicht einrichten lässt einen zu besuchen, weil ich dazu keine Zeit mehr habe... was nun? Kennt sich jemand damit aus und weiß. was ich zu diesen beiden Dingen schreiben kann?

...zur Frage

Besteht ein Anrecht auf einen Behindertenausweis trotz geglückter Bandscheiben-OP und keinen weiteren Einschränkungen?

Hallo Zusammen,

ein Bekannter hat mich die vergangenen Tage darauf aufmerksam gemacht, warum ich keinen Behindertenausweis beantragt habe? Ich hatte einen schweren Bandscheibenvorfall, der glücklicherweise durch eine OP gut behandelt werden konnte. Da ich nach der Op anschließend einen Aufenthalt in einer REHA genießen durfte, leide ich an keinen Beschwerden mehr. Besteht trotz dem Krankheitsbild einen Anspruch auf einen Behindertenausweis?

VG

Iltis

...zur Frage

Angst vor Parkinson :( was tun?

Ich habe echt starke Angst dass ich Parkinson kriege denn ich zitter immer unkontrolliert z.B jetzt an allen Fingernnn. Es ist schlimm. Hab das jede Woche einmal. Mein Opa hat übrigens Parkinson deswegen mach ich mir auch Sorgen. Mich würde es freuen wenn ihr das ernst nimmt...bin gerade mal 16 wie kann ich die Krankheit unterdrücken ? Krieg ich da Beruhigungsmittel wie Cannabis ...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?