Hat man mit großen Lebenslauf Lücken überhaupt noch Chancen auf den Arbeitsmarkt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin selber Personaler und führe täglich Bewerbungsgespräche. Ich lade grundsätzlich Bewerber zum Gespräch ein, egal wie groß irgendwelche Lücken im Lebenslauf sind. Es gibt immer eine Erklärung und jeder hat eine Chance verdient.

Es ist leider so das die meisten Arbeitgber immer möchten das man Berufserfahrung vorweisen kann.

Aber wenn man jung ist ist das nicht immer möglich, die meisten wolllen am liebsten jemanden haben der mit 30 schon 20 Jahre Berufserfahrung hat. Aber sowas ist ja nicht möglich.

Alle Arbeitgeber und Firmen sind viel zu Anspruchsvoll geworden aber wie soll man denn Berufserfahrungen sammeln wenn einen nie jemand eine Chance geben möchte ?

Welchen Beruf hast du denn gelernt ? Du könntest vielleicht in die Bewerbung schreiben das du bereit bist mal ein Praktikum zu machen oder Probearbeiten zu machen und vor allem auch das du willig und lernfähig bist.

Auch gibt es kulange Arbeitgeber die einen die Chance geben.

Wünsche dir viel Erfolg.

Man hat immer eine Chance....Man muss nur was dafür tun....Sage doch offen warum Du diese Lücken hast bzw. hattest...

Erleichtert wird die Arbeitssuche jedenfalls nicht.

Durch die krankheitsbedingten Lücken wird eine verminderte Belastbarkeit und vermutlich auch eingeschränkte Eignung für manche Tätigkeiten angenommen.

Chancen hat man immer aber gerade bei solchen Lücken ist es wichtig die Wahrheit zu sagen/schreiben.

Was möchtest Du wissen?