Hat man mit a1 Also Motorrad klasse A1 nach dem 24 Lebensjahr automatisch klasse A?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein  A1 mit 16 2 Jahre  dann mit 18  A2 nur praktische Vorbereitung und Prüfung  und das selbe dann von A2 auf A oder der Direkteinstieg mit 24 ohne vorher eine 2 Radklasse zu haben direkt auf A .

Da Du den Aufstieg versäumt hast kommt nur noch der harte Weg wen Du A schnell haben willst oder A 2 machen und nach 2 Jahren A den einfach Aufstieg . 

Den das alter ist ja nur ein Mindestalter und mindest Zeit .Lass dich in der Fahrschule beraten die sagen dir was Du machen kannst 

geht mit einer Nachprüfung

Hi Nein du musst die Theorie Prüfung nicht mehr machen aber du brauchst ein paar Fahrstunden für den A. Praktische Prüfung muss allerdings wieder absolviert werden. 

Nicht ganz richitg. Er braucht zwei praktischer Prüfungen im Abstand von 2 Jahren.  

Direkt von A1 auf A geht nicht.

0

Nein. Also mal ne kurze Einführung. Den A1 darfst du ab 16 besitzen. DenA2 darfst du ab 18 machen also Maschinen bis 48 ps. Den A2 kannst du beschleunigen wenn du den A1 schon hast. Den A darfst du mit 21 machen wenn du davor schon A1 oder A2 hast. Mit 24 kannst du erst den A machen wenn du keine von den beiden schon hast. Hoffe es reicht . Würde mich uber ne antwort freuen.

18 Jahre für die Klassen A2, B, BE,
C1 und C1E

20 Jahre für Klasse A bei Vorbesitz von A2 

21 Jahre für Klassen C, CE, D1, D1E
sowie Trikes der Klasse A

Grundsätzlich ist für den Erwerb einerFahrerlaubnis eine theoretische und praktische Ausbildung und Prüfung
vorgeschrieben Bei Klasse L entfällt die Praxis, bei einer Erweiterung von B auf BE, C1 auf C1E, D auf DE und D1
auf D1E die Theorie. Wer von Klasse A1 auf A2 bzw. von A2 auf A erweitern möchte, muss diese Fahrerlaubnis mindestens 
zwei Jahre besitzen und benötigt neben einer Vorbereitung
in der Fahrschule nur die praktische Prüfung. laut ADAC

0

Was möchtest Du wissen?