Hat man mir bisexuallität ein geredetet?

6 Antworten

Nun ja, du bist gerade erst 14 Jahre, deine sexuelle Ausrichtung hat sich noch gar nicht so sehr gefestigt und deine Gefühle musst du auch erst noch so richtig entwickeln.

Ob du einen Freund hast oder nicht, das hat mit deiner sexuellen Ausrichtung nichts zu tun. Es kann ja sein, dass dich das Thema, warum auch immer, nun eben einmal  interessiert, vieleicht, weil du damit noch nie so offen oder auch garnicht konfrontiert warst.

Solltest du aber irgend wann merken, dass du dich zu beiden Geschlechtern hingezogen fühlst, dann solls so sein und du kannst es mir glauben, ein bischen mehr oder weniger Bi zu sein ist auch nicht so schlecht. Nur muss das einem erst mal im Kopf klar werden. Meine Freundin hat es viele Jahre immer wieder bei mir probiert, aber ich war wohl schon wegen meiner Erziehung dafür nicht offen. Aber dann hat es sich so ergeben und ich fands damals sehr schön. Es war so anders als wie mit meinem Mann oder auch einem anderen Mann.  Ich finde es immer noch ganz toll mich auch mit meiner Freundin oder jetzt auch schon mal mit einer anderen Frau zu vergnügen. Mein Mann weiß es und findet es auch garnicht schlimm und gönnt mir meinen Spass. Ich stehe dazu und würde wegen einer Frau niemals meinen Mann verlassen, aber mit einer Frau ist es eben auch sehr schön mal im Bett zu toben. Es ist eine andere Art Spass zu haben und es tut auch niemanden weh, wenn man es nicht heimlich machen tut. Nur muß maan dazu auch den richtigen Partner haben. Mein Mann würde das nie mit fremdgehen bezeichnen und gönnt mir meinen Spass. Er sagt auch immer wenn ich mit meiner Freundi gesexelt habe, dass es dann mit mir im Bett besser ist, weil ich da entspannter bin.

Egal wie du an die Sache herangehst, wenn du etwas Bi bist oder Bi - interessiert bist, es ist schön und akzeptiere es. Lebe deine sexualität und freue dich wenn du eine schöne Zeit hast, egal mit wem.

Ich liebe meinen Mann und irgend wie, aber anders, auch meine beste Freundin.

Du musst dir nun erst einmal im Kopf klar werden, ob du es einmal mit einer anderen Frau probieren möchtest, nur erst einmal um festzustellen, ob diese Art der Liebe etwas für dich sein kann. Wenn du magst, dann versuchs doch einfach einmal oder mehr mal und entscheide dann, ob du es auch in Zukunft mehr oder weinger oft haben möchtest. Wir sind was wir sind und müssen alle Anderen einfach akzeptieren. Du musst es ja nicht gleich der ganzen Welt herausposaunen. Es geht außer dir niemanden etwas an.

Sowas kann in der Pubertät vorkommen ohne, dass es eine wirkliche Bedeutung hat. In dieser Zeit spielen die Hormone verrückt und man möchte sich ausprobieren. Warte ab, sollte das Gefühl nach einiger nicht vorüber gehen, könnte es allerdings sein, dass du tatsächlich bi ist. Das wäre aber auch nicht schlimm. Viele Menschen stehen bis zu einem gewissen Grad auf beide Geschlechter, oft ohne es zu wissen. :)

Nein, Sexualität kann man definitiv niemandem einreden. Umso mehr da nicht mal jemand versucht ha dir was einzureden!

Viele heterosexuelle Frauen haben hin und wieder mal Fantasien, o.ä mit anderen Frauen, das ist ganz normal. 
Das was du schreibst klingt allerdings tatsächlich etwas bi. Du musst dir selbst die Frage stellen in wie fern du dir Sex oder eine Beziehung vorstellen könntest und ob du tatsächlich Gefühle für das Mädchen hast (wenn du keine hast, ist dass allerdings auch kein entscheidender Beweis für deine Heterosexualität). 

Ansonsten lass dir einfach Zeit. Probier dich ruhig aus und sammle Erfahrungen (ich weiß ist vielleicht schwer mit einem Freund), mit der Zeit wirst du es schon merken. Du musst dich auch nicht unbedingt Labeln wenn du nicht willst. Einige fühlen sich damit wohler, andere nicht.

Als junge in eine lesbe verliebt... geht da was?

Also kennen tun wir uns seit 10 jahren sie war früher in der grundschule eine klasse unter mir und da ich jetzt sitzen geblieben bin sind wir in der gleichen stufe gelandet und wir haben uns halt immer im unterricht und so gedisst (freundschaftlich) jz hatten wir uns 2 mal außerhalb der schue getroffen innerhalb der letzten 5 tage und sie scheint mir sehr zuvertrauen und so und hat mich jetzt zu ihrem geburtstag eingeladen

ALLERDINGS ist sie laut einem freund von ihr lesbisch hatte aber angeblich eret eine freundin und hat auch sonst nur jungs als freunde

Könnte es sein dass sie garnicht lesbisch ist oder ob es was mit einer beziehung werden könnten?

...zur Frage

Bin ich doch nicht Lesbisch?

Also es ist sehr komisch bei mir, vorher war ich Hetero, dann Bi und jetzt Lesbisch. Wie kann das sein? Die Sexualität verändert sich doch nicht und vor allem nicht 3 mal oder ? Ich glaube ich weiss selbst nicht was ich will. Was ich auf jeden Fall weiss das Männer mich nicht erregen. Wie finde ich raus was ich will?

...zur Frage

Als was soll ich mich outen?

Ich (W/15) weiß, dass ich auf Frauen stehe und habe, als ich zum ersten Mal drüber nachgedacht habe mich bei meiner BFFI als bisexuell geoutet. Ich würde mich gerne bei meinen Eltern outen, aber hab Angst, dass wenn ich mich als lesbisch oute, ich mich vielleicht doch in einen Jungen verliebe obwohl das sehr unwahrscheinlich ist. Soll ich meinen Eltern sagen, dass ich bi oder lesbisch bin? Ich meine aber lesbisch zu sein und die Vorstellung Verkehr mit dem anderen Geschlecht zu haben ekelt mich.

...zur Frage

Wie erkennt man das ein Mädchen lesbisch ist?

Hallo,

Ich habe 2 Freundinnen in meiner Klasse. Tanja und ich finden das, das Verhalten von Elena irgendwie komisch ist gegenüber uns zwei. Wir meinen fast das Elena irgendwie lesbisch sein könnte. Vor allem finden wir es komisch das sie jedes mal einen umarmt obwohl man sich die ganze Zeit sieht, sie legt sich auf einen drauf mitten im Unterricht, Massiert einen die Hand usw. Aber dann wenn Tanja und ich nur miteinander was machen ( wir sind in manchen Fächern wie Kochen getrennt) bockt sie und ist sauer nur weil wir nicht so schnell aus den Unterricht bei der anderen Lehrerin rauskommen. Was denkt ihr ist sie lesbisch? Könnt ihr mir bitte wenn möglich noch Anzeichen dazuschreiben da Tanja und ich sie nächste Woche mal beobachten wollen und schauen wollen ob Elena wirklich lesbisch ist oder nicht.

...zur Frage

Bin ich eventuell ganz vielleicht Lesbisch🤔?

Hallihallo,
ich bin mir nicht sicher ob ich lesbisch bin. Ich habe etwas mit einem Typen am laufen und ich hab ihn auch irgendwie lieb, aber ich will weder sex mit ihm, noch liebe ich ihn so richtig. Ich finde Frauen generell irgendwie attraktiver als Männer und kann mir vorstellen, dass ich eine Frau vielleicht noch viel mehr lieben kann. Irgendwie gibt es auch Männer die ich attraktiv finde, aber eben bei weitem nicht so sehr wie Frauen.
Glaubt ihr ich bin lesbisch, bi oder pan?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?