Hat man knapp 3 Wochen nach einer Nasenbeinfraktur und Schädelprellung noch Kopfschmerzen bei PC Arbeit?

4 Antworten

Ja, bei mir hat es auch mehrere Wochen gedauert. Gerade PC Arbeit ist ja eine besondere Belastung, oft sitzt man nicht richtig und die Nackenmuskeln verspannen (was zu Kopfschmerzen führen kann), zumal diese bei einem Schlag oft auch was abbekommen und daher schon gereizt sind und zum anderen ist das Neonlicht und die Konzentration auf die Arbeit auch nicht gut für das eh schon geschädigte Gehirn.

Mein Arzt hatte mich da schon "vorgewarnt" und gesagt, dass man in dem Falle die AU evtl. noch verlängern muss. Von Schmerzmittel riet er in dem Falle ab, da man damit ja nur den Schmerz ignoriert, obwohl er aus wichtigem Grund da ist.

Also lieber noch die Finger vom PC lassen und den Kopf da langsam wieder dran gewöhnen. Mir haben die ersten Tage auf der Arbeit viele Pausen zwischendurch geholfen (wirklich aufstehen und weg vom PC), meinem Chef war das lieber als wenn ich noch länger komplett fehle.

Höre auf deinen Körper, wenn du das Gehirn jetzt "überforderst" können die Symptome Monate lang bleiben.

Ja, natürlich. Der Schädel hat da ja nen ziemlichen Rumms abbekommen und PC und TV sind, so seltsam sich das anhört, anstrengend fürs Hirn

Geh nochmal zum Doc, ich könnte mir vorstellen, dass doch noch länger AU fällig ist. Auf Arbeit sitzen und Piene haben ist nicht gut.

Als ich nach Unfall Gehirnerschütterung hatte, war ich echt länger AU.

2

Das komische ist, dass es beim Fernsehen nicht so ist bei mir. Aber gut, da sitzt man weiter weg und muss sich ja auch nicht wirklich konzentrieren.

0

Das kann sein oder auch nicht - auch der Arzt WEIß das nicht, auch der geht nach Wahrscheinlichkeit vor und danach sagt er "es könnte sein"

Hilft Kamillentee gegen Starke Kopfschmerzen?

Ich halte es nicht mehr aus ! Diese Kopfschmerzen :( Gestern auch schon.. Bitte gibt mir gute Tipps gegen starken Kopfschmerzen

...zur Frage

Gestern das erste mal geraucht (selbstgedrehte Zigarette ohne Filter) und inmernoch starke Kopfschmerzen?

Ich habe Gestern das erste mal geraucht (2 tiefe Lungenzüge). Seit 16 Uhr (Gestern) habe ich starke Kopfschmerzen obwohl ich schon um 10 Uhr geraucht habe. Nun ist es 10:30 (ca. 24h danach) und ich habe immernoch starke Kopfschmerzen, sodass ich nicht zu Schule konnte. Ist das "normal" bzw. wann ungefähr müssten die Kopfschmerzen weg sein?

...zur Frage

Schmerzen rechts an der Schläfe?

In letzter Zeit habe ich des öfteren starke Kopfschmerzen , manchmal mit Übelkeit verbunden. Seit über einer Stunde habe ich jetzt wieder starke Kopfschmerzen , nur wenn ich mir jetzt so rechts an der Schläfe anfasse , schon so eher am Haaransatz , tut es höllisch weh und brennt total .. Je mehr ich diese Stelle berühre , desto übler wird mir. Was könnte das sein ?

...zur Frage

Sehr sehr starke Kopfschmerzen,doch ohne Befund.Was ist da los?

Hi Ich habe seit Dezember wirklich starke Kopfschmerzen!War auch schon im Krankenhaus,im MRT,im EEG:Und kein Befund!Keine Spannung,keine Augen,kein Stress...Was st da los?Es ist übrigens ein drückender Schmerz,und ich bin 12 und weiblich. Auf einer Skala von 1-10 ist es 12.Meine Eltern denken es ist Simulation,was natürlcih nicht der Fall ist!Außerdem schlaf ich genug,und sitze auch nicht den ganzen Tag vor PC,.. Danke im vorraus! LG

...zur Frage

Kopfschmerzen durch Vodka?

Ich hab gestern Abend knapp 700 ml Karamelllikör getrunken, der Vodka enthält (17 vol. %). Jetzt hab ich Kopfschmerzen. Ist das normal? Muss ich Angst haben, dass es Migräne wird?

...zur Frage

Bekommt man Kopfschmerzen von Cannabis?

Also ich habe gestern bisschen viel gekifft und habe einen fetten lachflash bekommen der ca. 5 minuten lang ging. Nachdem die Wirkung vom cannabis nachgelassen hat hab ich starke kopfschmerzen am Hinterkopf bekommen. Also nun zu meiner Frage: kann man kopfschmerzen von cannabis bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?