Hat man in kleinbürgerlichen Kreisen um 1805 schon Kakao getrunken, oder war dies damals noch Privileg des Adels und der Reichen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die adligen und die reichen (prinzipiell beides dasselbe) haben heisse schokolade getrunken. keinen kakao.

als stärkungsmitte. zerstossene kakaobohnen, heisses wasser, salz. 

bis man kakao mit milch gemacht hat... hm... muss nach dem ersten weltkrieg gewesen sein. und bis dahin war kakao in der tat nur den leuten mit viel geld vorbehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dichterseele
02.11.2016, 19:36

Uff, da muss ich wohl eingies korrigieren...

Was gab's dann zum Mohnkuchen? Heiße Milch mit Honig?

1

Was möchtest Du wissen?