Hat man in der Wachstumsphase auch einmal Wachstumspausen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das lässt sich für deinen speziellen Fall schwer beantworten, ohne zu wissen, wie alt du bist, und ob du männlich oder weiblich bist.
Jungen fangen fast immer später als die Mädchen mit Wachsen an und bekommen erst so richtig ordentliche Wachstumsschübe, wenn viele Mädchen nur noch wenig wachsen.
In den Meisten Fällen wächst man bis zum 21. Lebenjahr, danach ist das Wachstum abgeschlossen. Etwas früher kann das zwar auch schon der Fall sein, aber in der Pubertät ist eigentlich fast noch niemand komplett ausgewachsen. Es kann also durchaus sein, dass es einfach mal eine Wachstumspause gibt. Das kann viele Gründe haben und wird sich nach einer gewissen Zeit wieder ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Simsalabim33 09.04.2016, 15:19

Also ich bin männlich und 17 Jahre alt. Ich bin ziemlich spät in die Pupertät gekommen! Konnte man auch gut an meinen fussballkolegen in meiner Mannschaft sehen. Die waren damals schon so groß und "behaart" im Gegensatz zu mir. Ps. Habe auch noch nicht einen richtigen bart mehr so ein flaum und an manchen stellen noch garnix.

0

Die Wachstumsschübe sind bei jeden anders und ich hatte auch schon ein mehr Monatige pause gehabt und bin nicht gewachsen.

Von der 1. bis zur 7. Klasse war ich immer der kleinste und ab der 8. Klasse der größte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wachstum des menschen läuft nicht immer kontinuierlich ab. Wenn man es genau wissen will, wie groß man werden wird, kann man das festellen lassen (anhand der Handwurzel) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?