Hat man im internet garantie für bestellungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du Teile des Angebots bestellst, dann werden auch diese geliefert. Als Beweis sollteste Dir die Seite ausdrucken. Beim Kaufabschluss werden die gekauften Teile auch noch einmal angezeigt.

Wird dann etwas anderes geliefert (was ich mir allerdings nicht vorstellen kann), dann haste immer noch die Möglickeit der Reklamation.

Auch klar, Teile können kaputt gehen - aber dafür gibst ja die mit Fristen belegte Garantie.

Du musst unterscheiden zwischen Garantie, Gewährleistung und Transportschäden. 

  1. Die Gewährleistung deckt Schäden ab, die schon zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vorhanden sind, sie dauert in Deutschland für bewegliche Dinge zwei Jahre (24 Monate). Eine kürzere Verjährungsfrist ist unzulässig. Abgedeckt werden aber eben effektiv nur Schäden, die zum Kaufzeitpunkt zumindest im Keim angelegt waren. Funktioniert ein Gerät und geht dann kaputt, so fällt dies nicht unter Gewährleistung.
  2. Die Garantie ist eine freiwillige Leistung des Käufers, der hiermit die Reparaturen von Dingen in einem gewissen Zeitraum übernimmt, auch wenn sie nicht von Beginn an bestanden haben. Die Garantie ist also eine Erweiterung der Gewährleistung. Sie geht der Gewährleistung grundsätzlich vor, kann aber in beliebiger Dauer festgesetzt werden. Wie die Garantie beim jeweiligen Anbieter ist, findest du üblicherweise in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
  3. Problematisch ist es bei den Transportschäden. Gemäss §447 Abs.1 geht die Gefahr beim Versandkauf schon mit Übergabe an die Spedition über, das heisst, sobald Notebooksbilliger.de die Sache bei der Post aufgegeben hat, haften sie nicht mehr für Versandschäden, die sind dann dein Problem, die Haftung der Post ist begrenzt. Allerdings machen viele Unternehmen aus konkurrenztechnischen Gründen von dieser Regel eine Ausnahmen zu Gunsten des Kunden, auch solcher Bestimmungen würdest du in den AGB finden.

Du hast auf Ersatzteile bei uns 6 Monate Gewährleistung.

Ja. Die Garantie im Internet (bei Internet-Shops) ist genauso geregelt wie die Garantie im Ladengeschäft. Abgesehen davon hat notebooksbilliger auch Filialen. Solange der Laden nicht gerade innerhalb der nächsten Jahre pleite macht, gelten die angegebenen Garantie- und Gewährleistungsangaben. Allerdings kann es passieren, daß Du Versandkosten tragen musst. Aber wenn Du in ein Ladengeschäft gehst, musst Du auch die Parkgebühren tragen...

Was möchtest Du wissen?