Hat man Garantieanspruch ohne Rechnung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schön, schön die Antworten, was Ihr aber alle ausser Acht lasst: handelt es sich beim Verkäufer um eine Privatperson, ist diese Person nicht für Garantie / Umtausch / Rücknahme zuständig, sofern es im Angebot erwähnt und ausgeschlossen wird und das ist bei ebay i.d.R. der Fall.

Ansonsten wird es schwierig beim Händler trotz Garantiekarte das Kaufdatum nachzuweisen, da die Garantie immer mit Datum des Kaufs beginnt.

beim Hersteller ohne Rechnungsdatum wohl kaum. Aber beim Verkäufer wenn man den Kauf nachweisen kann (E-mail, Zeugen usw.)

Die Garantieansprüche kannst du gegen den Verkäufer geltend machen. Der muss sich dann notfalls mit dem Hersteller in Verbindung setzen.

Mein erster Gedanke ist: wenn der Artikel neu und ovp ist, warum gibt es dann keine Rechnung? Ist das Teil etwa vom LKW gefallen??? Ich wär da vorsichtig. Grundsätzlich gilt, kein Umtausch ohne Kassenbon. Also in dem Fall kein Umtausch ohne Rechnung. Daher dürfte es nicht möglich sein, beim Hersteller Garantieansprüche geltend zu machen, da ja nicht nachzuweisen ist, wann und wo der Artikel gekauft wurde.

LG 2kiba

"kein Umtausch ohne Kassenbon" ist nicht ganz richtig, auch wenn es manch ein Händler so gerne schreibt. Wenn es eindeutig ist, daß man dieses Produkt (z.B Handelware) nur zu dem Zeitpunkt (da z.B nur 1 Woche im Verkauf) bei dem Händler angeboten wurde braucht man keinen Bon. Ebenso reicht es wenn man einen Zeugen vorweisen kann, der versichert daß er zu dem bestimmten Zeitpunkt beim Kauf dabei war.

0
@Mismid

Bei ebay einen Zeugen vorzuweisen, der versichert, dass er bei dem Kauf dabei war, dürfte sich als schwierig erweisen.

0

Was möchtest Du wissen?