Hat man früher wirklich Katzen als „Muschi“ bezeichnet 🐱?

8 Antworten

Ja. Und wenn man das Kätzchen krault dann schnurrt die Miez.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

In Süddeutschland ist das auch heute noch weit verbreitet.

56

In Südostdeutschland ist das sogar ein beliebter Frauenname... Honi soit, wer dabei an pars pro toto denkt ;-)

3
56
@TomRichter

Ja, das kenne ich auch aus dem Schwäbischen, dass der Kosenamen für die Ehefrau "Musch" ist.

1

Ja, heute auch noch. Nur aufpassen....komm komm Muschi rufen...manche Frauen springen drauf an, und die Katze weiß gar nicht um was es geht

52

Viel schlimmer: der Vorschlag, die Muschi zu rasieren, kann auch in einer nackischen Katze enden... ;)))

1
NEU
Mehr Fragen zur Anschaffung und Sicherheit im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?