hat man einen nachteil wenn man sich für einen neuen studiengang nach erstem semester bewirbt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den Unis ist das egal. Du bewirbst dich wieder neu auf den anderen Studiengang mit deiner Abi-Durchschnittsnote.

Bei mir musste ich die Exmatrikulatin beantragen und habe den Zettel dann auch sofort bekommen. Das müsste beim Studiensekretariat gehen. Ich hoffe das hilfe dir :)

Vielleicht hilft dir auch dieser Artikel weiter:
http://www.lifeandlanguages.com/2016/07/30/unglücklich-in-studium-oder-beruf-du-brauchst-eine-kreative-auszeit/

Mach dir keinen Kopf wegen dem Wechsel, es ist total normal dass man erstmal nicht weiß was das richtige für einen ist und noch umschwenkt :)

Was möchtest Du wissen?