Hat man eine bessere Beziehung zu den Eltern, wenn man auszieht?

5 Antworten

Auf alle Fälle. Räumliche Trennung kann sehr heilsam sein und newirken, dass man sich innerlich näher kommt! Das hab ich von meinen Bekannten schon oft gehört.

In meiner Depri-Selbsthilfe-Gruppe ist eine Frau, die schon lange sehr genervt über ihren Partner berichtet hat. Irgendwann wollte sie sich nun endgültig trennen und ist ausgezogen. Das übernächste, was sie dann erzählt hat, ist, dass sie sich seit ihrem Auszug wieder richtig gut verstehen ! Natürlich bleibt sie weiterhin alleine wohnen... Ist das nicht schön? Kannst du auch haben.

Ausserdem wird dir dann vielleicht klar, warum deine Mutter dich ständig belästigt mit Ansinnen wie "wasch doch bitte mal ab" oder "räum endlich mal auf"... : )

LG!

Irgendwann wird dir dein Mann/Frau auch auf die Nerven gehen, wenn du mit ihr/ihm zusammen lebest. Es kann doch nicht so schwer sein, sich ein wenig einzufügen und andere auch akzeptieren. Frage mal deine Eltern, ob sie sich frei fühlen.

wie alt bist du, wäre immer gut, wenn man das dazuschreiben würde! bist du volljährig, dann ziehe aus u. du siehst, ob es besser wird.

Was möchtest Du wissen?