Hat man ein Vorteil als junger Mensch ein auto zu leasen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am günstigsten als Anfänger? Nen günstigen gebrauchten kaufen und fahren bis man Geld für etwas größeres hat. Nie leasen und finanzieren nur wenn du a die Hälfte oder zumindest 25-33% des Wertes anzahlen kannst und dir b die Raten inklusive Unterhalt leisten kannst 😉 

Leasing hat für einen Privatmenschen praktisch keine Vorteile, egal ob er nun 18 oder 80 Jahre alt ist.

Mit dem nötigen Kleingeld kannst du praktisch alle Leistungen in deinem Leasing- Miet, -Abzahlvertrag einschließen.

Am preiswertesten ist das Auto, welches man hunderttausend Kilometer ohne Reparaturen fährt, nur Reifen, Öl und Bremsenwechsel. Wenn ich dir vorhersagen könnte, welches Auto das ganz genau ist, dann würde ich mein Geld mit Wahrsagen verdienen.

Meine Autos gehören unter diese Kathegorie, allerdings führe ich alle Reparaturen selbst aus, so dass sie nie eine (teure) Werkstatt sehen.

Nein, hat man definitiv nicht. Erst sparen, dann Auto kaufen.

Natürlich bezahlst du in jedem Fall alle anfallenden Reparaturen und Service selber, die nicht unter die Garantie fallen.

Bei Nissan ist Leasing besser. Da kostet der wagen weniger als beim Barkauf. Für einen jungen Menschen, wo gerade seinen Führerschein hat empfehle ich jedoch einen Gebrauchtwagen so um die 2000 bis 3000€. Das reicht vollkommen. 

19Michael69 06.03.2017, 03:15

Da kostet der wagen weniger als beim Barkauf.

Bei Leasing kostet der Wagen an sich überhaupt nichts, denn man kauft ihn nicht.

Da zahlt man für die Nutzung, erwirbt kein Eigentum, gibt ihn nach der Laufzeit wieder ab, riskiert bei den geringsten Schäden eine saftige Endabrechnung und steht zum Schluss wieder ohne Fahrzeug da.

Daher ist dein abschließender Rat der einzig richtige ;-)

Gruß Michael

1

Was ist preiswerter?

Preiswerter als was?

Wenn Du keinen Vollservice-Vertrag abschliesst, dann zahlst Du für alle Inspektionen und Verschleissteile und Reparaturen natürlich selber. Der Leasinggeber wird Dir mitteilen, was Du zu tun haben wirst.

Mit Deinem eigenen Auto kannst Du machen, was immer Du möchtest.

Der Leasinggeber wird, soweit mir bekannt ist, den Leasingnehmer zu einer Vollkaskoversicherung zwingen. Als Anfänger wird das teuer. Wobei auch ein Kreditgeber das in aller Regel so handhaben wird.

nein hat man nicht der Leasinggeber verdient Geld wie macht er das? Du zahlst mehr als er ausgaben hat.... denk drüber nach ;)

Kauf dir für den Anfang erstmal ein gebrauchtes Auto, wo die Unterhaltskosten nicht gleich so enorm ausfallen... Ford Focus kann ich gut empfehlen

Was möchtest Du wissen?