Hat man ein Recht auf Rückerstattung der Einbaukosten vom Verkäufer?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich Ja. Um dir sagen zu können, gegen wen du welche Ansprüche geltend machen kannst müssen zunächst folgende Fragen geklärt werden:

  • Hast du den Klimakompresser bei einem Händler oder einem Privatverkäufer gekauft?
  • Wurde der Kompressor durch den Verkäufer oder durch einen anderen Werkstattbetrieb verbaut?

Unterschied zwischen Garantie & Sachmängelhaftung:

Im Gegensatz zur gesetzlichen Sachmängelhaftung handelt es sich bei einer Garantie um die freiwillige Zusatzleistung des Händlers. Dieser kann auch die Garantieleistung frei bestimmen. So kann sich die Garantie bei einem Elektroartikel durchaus auf Kabel & Stecker beziehen. Schäden am Motor würde diese Garantie nicht abdecken!

Die gesetzliche Sachmängelhaftung beträgt 2 Jahre. Bei gebrauchter Ware kann der Händler die Sachmängelhaftung auf 1 Jahr herabsetzen. Darauf muss er jedoch im Angebot ausdrücklich hinweisen. Tut er das nicht - beträgt die Sachmängelhaftung auf bei gebrauchter Ware 2 Jahre.

Fakt ist: Bei Gewährleistungsansprüchen solltest du dich immer zuerst auf die gesetzliche Sachmängelhaftung berufen. Zwar muss sich der Verkäufer auch an sein Garantie-Versprechen halten, doch die gesetzlichen Bestimmungen im Bezug auf die Sachmängelhaftung kann der Verkäufer weder ausschließen noch durch eigene Garantieversprechen umgehen.

Jeder Gewährleistungsanspruch setzt einen wirksamen Kaufvertrag voraus!

Zwischen dir un dem Verkäufer ist ein Kaufvertrag gem. § 433 BGB zustande gekommen.

§ 433

Vertragstypische Pflichten beim Kaufvertrag

(1) 1Durch den Kaufvertrag wird der Verkäufer einer Sache verpflichtet, dem Käufer die Sache zu übergeben und das Eigentum an der Sache zu verschaffen. 2Der Verkäufer hat dem Käufer die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

(2) Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen und die gekaufte Sache abzunehmen.

Ebenfalls im BGB geregelt sind die Rechte des Käufers bei Sachmängeln.

§ 437

Rechte des Käufers bei Mängeln

Ist die Sache mangelhaft, kann der Käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden Vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist,

1. nach § 439 Nacherfüllung verlangen,

2. nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 von dem Vertrag zurücktreten oder nach § 441 den Kaufpreis mindern und

3. nach den §§ 440, 280, 281, 283 und 311a Schadensersatz oder nach § 284 Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

Ist die Kaufsache mangelhaft, sieht der Gesetzgeber zunächst vor, dem Verkäufer eine angemessene Frist zur Nacherfüllung des Kaufvertrags zu gewähren. Hierdurch soll dem Verkäufer die Möglichkeit gegeben werden, den Kaufvertrag doch noch erfüllen zu können.

§ 439

Nacherfüllung

(1) Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.

(2) Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.

(3) 1Hat der Käufer die mangelhafte Sache gemäß ihrer Art und ihrem Verwendungszweck in eine andere Sache eingebaut oder an eine andere Sache angebracht, ist der Verkäufer im Rahmen der Nacherfüllung verpflichtet, dem Käufer die erforderlichen Aufwendungen für das Entfernen der mangelhaften und den Einbau oder das Anbringen der nachgebesserten oder gelieferten mangelfreien Sache zu ersetzen.442 Absatz 1 ist mit der Maßgabe anzuwenden, dass für die Kenntnis des Käufers an die Stelle des Vertragsschlusses der Einbau oder das Anbringen der mangelhaften Sache durch den Käufer tritt.

(4) 1Der Verkäufer kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung unbeschadet des § 275 Abs. 2 und 3 verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. 2Dabei sind insbesondere der Wert der Sache in mangelfreiem Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen, ob auf die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer zurückgegriffen werden könnte. 3Der Anspruch des Käufers beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung; das Recht des Verkäufers, auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 1 zu verweigern, bleibt unberührt.

(5) Liefert der Verkäufer zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Sache, so kann er vom Käufer Rückgewähr der mangelhaften Sache nach Maßgabe der §§ 346 bis 348 verlangen.

WICHTIG!: Der Verkäufer hat das Recht auf Nacherfüllung! Erst wenn die Frist zur Nacherfüllung ergebnislos verlief oder die Nacherfüllung durch den Verkäufer abgelehnt wurde, hat der Käufer das Recht vom Vertrag zurückzutreten und ggf. Schadenersatz zu fordern.

WICHTIG: Erst nach einem wirksamen Rücktritt vom Vertrag entsteht dem Verkäufer eine Erstattungspflicht. Und erst nach dem Rücktritt vom Vertrag kann der Verkäufer Ansprüche Kaufpreiserstattung und Schadenersatz geltend machen.

Gut zu wissen: Nach erfolgloser Frist zur Nacherfüllung hat der Käufer das Recht einen Rechtsanwalt hinzuziehen. Die Kosten hierfür kann er dem Verkäufer als sog. Verzugsschaden in Rechnung stellen.

Tipp: Einen Anwalt besser immer erst nach dieser Frist zur Nacherfüllung einschalten. Dann zahlt der Verkäufer zu 100 % die Anwaltskosten!

WICHTIG: Wer Schadenersatz fordert, ohne dem Verkäufer die Nacherfüllung (Rechtsanspruch) zu gewähren, verwirkt seine Ansprüche gegen den Verkäufer.

WICHTIG: Der Rücktritt vom Kaufvertrag muss dem Verkäufer schriftlich und unterschrieben zugestellt werden. Da der Käufer bei der Zustellung nachweispflichtig ist, sollte der Rücktritt als Einschreiben zugestellt werden.

Auch diese Kosten können dem Verkäufer als Verzugskosten in Rechnung gestellt werden.

Fazit: Im Gegensatz zu anderen Rechten (z.B. Strafrecht) ist das Kaufrecht keine Auslegungssache. Im Kaufrecht ist auch kein Platz für "vielleicht" - Recht & Unrecht.

Das Kaufrecht beruht einzig und allein auf Ansprüche. Ein Anspruch ist immer dann gegeben, wenn zunächst die entsprechende Anspruchs-Voraussetzung erfüllt wurde.

Einfach erklärt:

Um einen Anspruch nach § 437 (Rechte des Käufers bei Sachmängeln) zu haben, muss zunächst ein rechtsverbindlicher Kaufvertrag nach § 433 geschlossen worden sein.

Einfach erklärt:

Für den Anspruch auf Schadenersatz müssen demnach folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

Schadenersatz

  • Wirksamer Rücktritt vom Vertrag
  • Ergebnislose Nacherfüllung
  • Sachmangel
  • Kaufvertrag

Fazit: Ob du Gewährleistungsansprüche hat, ist schnell geklärt. Damit du die erfolgreich geltend machen kannst, kommt es darauf an, die durch den Gesetzgeber vorgesehen Reihenfolge zu berücksichtigen.

Wenn du hier ein paar Dinge beachtest, ist das Ganze aber keine große Sache.

Da das Kaufrecht so unmissverständlich ist, lassen sich Ansprüche auch ohne Anwalt erfolgreich durchsetzen.

Folgende Fragen sind wichtig - um dir weitere Tipps geben zu können:

  • Verkäufer: Privat oder Gewerblich
  • Werkstatt: Verkäufer oder anderer Betrieb

Gut zu wissen: Deine Gewährleidstngsansprüche ändern sich dadurch nicht.

Es kommt nur darauf an wie und gegen wen du deine Ansprüche geltend machen musst.

Noch Fragen - Einfach fragen!

Da kann ich dir gleich nur zu einem Anwalt raten, da wird der Verkäufer die Schuld auf den Einbauer schieben und umgekehrt.

Der EInbauer hätte prüfen müssen ob das Teil funktionsfähig ist, hat der Kompressor länger gelgegen wird der durch Korrosion zerstört. Das Kühlittel sorgt einerseits für die Schmierung und andererseits für den Korrosionsschutz.

Das ist der Grund warum viele seriöser Werkstätten keine von Kunden angeschleppten Teile einbauen.

35

Der Verkäufer hat die Pflicht zu prüfen was er verkauft!

"...dieser wurde als funktionstüchtig angegeben, dazu gab es eine 12 Monate Garantie für den Artikel."

Zudem gibt es eine gesetzliche Sachmängelhaftung.

Sollte der Kompressor tatsächlich durch den Einbauer beschädigt worden sein, haftet natürlich der.

Aber auch das nicht Sache des Verkäufers. Ein Sachverständiger findet die Ursache und damit den Verantwortlichen.

Der trägt dann zusätzlich auch noch die Kosten für das Sachverständigenergebnis.

0

Wenn Du ein entsprechendes Gutachten vom Fachmann über den Kompressor vorweisen kannst, müsste das gehen. Nur, ohne einen Anwalt kannst Du so etwas nicht durchsetzen, weil der Verkäufer sich weigern wird.

Klimakompressor welcher passt?

Hallo Zusammen, ich fahre einen VW GOLF VI (5K1), 1598 cm3, 105 PS, 77 kW, BJ: 02/09 bis 11/12 KBA-Nr: 0603-APS. Jetzt ist mein Klimakompressor defekt. Mir wurde gesagt das der Kompressor mit der OE-Nummer: 5k0 820 803 HX passen würde. Jetzt ist meine Frage: "Kann ich einen Kompressor bestellen der z.B. OE-Nr. 5K0 820 803 X hat. Bzw. passen alle Kompressoren mit der OE-Nr. 5K0 820 803 und der hintere Teil (X,HX,A) ist der Hersteller? (SRY bin komplett übervordert :-) ) vielen lieben Dank im voraus

...zur Frage

Verkäufer Recht Strafantrag?

Hab ich als Verkäufer ( Angestellter ) das Recht, zu entscheiden, ob ein Diebstahl von einem Kunden zur Anzeige gebracht wird oder nicht ? Oder könnte ich auch sagen. Bezahl die Ware und ist gut ( + Hausverbot ).

...zur Frage

Ebay Kleinanzeigen: Kamera-Objektiv von Privat gekauft - wurde als funktionstüchtig beschrieben, scheint aber defekt. Pech gehabt?

Hallo zusammen, ich habe letzte Woche ein Kamera-Objektiv gekauft. In der Anzeige wurde es als gebraucht, aber funktionstüchtig beschrieben. Es wurde lediglich wegen eines Systemwechsels verkauft.

Heute ist es endlich nach einer Irrfahrt (DHL hat es quer durch Republik geschickt) angekommen, und es funktioniert nicht. Sämtliche anderen Objektive für meine Kamera funktionieren. Der Verkäufer hat Garantie/Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Habe ich nun einfach Pech gehabt?

...zur Frage

Garantie bei MediaMarkt

Überlege mir einen gebrauchten Elektroartikel bei E-Bay zu ersteigern. Der Artikel hat noch ein Jahr Garantie. Der Verkäufer schickt eine Kopie des Kaufbeleges mit. Reicht mit das aus? Kann ich die Garantie bei einem anderen MediaMarkt durch Vorlage einer Rechnungskopie auf der ein anderer Name steht verlangen, falls dies nötig ist?

...zur Frage

Wie gut wissen die Verkäufer bei Fressnapf bescheid?

Hey ihr lieben , ich hätte heutw eigentlich eine 2. Rennmaus bekommen , aber der Verkäufer hat gesagt dass sich die beiden Mäuse zu 90% nicht vertragen , meine Eltern glauben den Shit und wollen mir doch keine 2. Maus kaufen , hat der Verkäufer recht ??

...zur Frage

Handeln mit gebrauchten Waren?

Wenn man mit gebrauchten Waren handeln möchte, worauf muss man da achten? Also ich meine jetzt nicht ob die Ware defekt/ganz ist, sondern eher wie es mit Rücknahme, Gewährleistung und Garantie aussehen wird.

Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?