Hat man ein Recht auf Kur oder kann einem dann die Arbeit gekündigt werden?

11 Antworten

Die klassische Kur gibt es schon seit Jahren nicht mehr, an ihre Stelle ist die "medizinische Rehabilitation" getreten. Diese Leistung wird von den Kassen/BfA allerdings nur sehr zögerlich gewährt, und nur nach Ausschöpfen aller ambulanten Möglichkeiten. Einen Rechtsanspruch darauf gibt es überhaupt nicht.

Hallo, ich bin Profi und trete bald meine 8. Reha an. Ich weiss Dein Alter leider nicht. Wenn Du volle, also ohne Unterbrechung 5Jahre bei einem Arbeitgeber durchgearbeitet hast, kannst Du erstmals eine Rehabilitationsmassnahme bei der Krankenkasse beantragen. In Zusammenarbeit mit einem Arzt Deines Vertrauens ausfüllen und dann bei der Krankenkasse abgeben. Die Reha wird alle 4Jahre für 3Wochen genehmigt. Solltest Du 15"Arbeitsjahre" hinter Dir haben, hast Du Deine Rentenanwartschaftszeit erfüllt, und anstelle der Krankenkasse wird Dir dann eine Reha vom Rentenversicherungsträger gewährt. In der Regel wird der Erstantrag generell abgelehnt. Dann Widerspruch einreichen. Ich habe das bis zu dreimal tun müssen, ehe sie einwilligten. Solltest Du an chronischen Krankheiten leiden wie ich, muss die Wartezeit bis zur nächsten Reha keine 4Jahre abgewartet werden. Bei chronischen Schmerzen gibt es auch Kliniken, die eine spezielle Schmerztherapie anbieten. Da solltest Du Dich im Internet kundig tun. Das habe ich auch im Juli diesen Jahres gemacht. Nun, nach zwei Widersprüchen habe ich die richtige Klinik zugewiesen bekommen. Solltest Du noch Infos oder Hilfe benötigen, schreibe mir einfach, o.k? Ich wünsche Dir viel Erfolg und einen langen Geduldsfaden. Den benötigt man unter Umständen. Die Devise heisst: Dranbleiben und nicht aufgeben. Es gibt auch Ärzte mit einer speziellen Fachrichtung für solche Anliegen des Patienten. Sie nennen sich: Ärzte für physikalische und rehabilitative Medizin.(Sehr gut)!!!!Die Adressen für Deinen Wohnort bekommst Du von der Krankenkasse oder der Bundesärztekammer. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen???? Liebe Grüsse rosablue

Natürlich darfst Du in die Kur.Ich glaube alle zwei Jahre für 4-6 Wochen. In den meißten Fällen stellt der Arzt diesen Antrag bei der LVA.

34

4-6 Wochen??, die Zeiten sind aber schon lange vorbei. Grundsätzlich werden Reha-Maßnahmen für einen Zeitraum von 3 Wochen gewährt. Sie können im Einzelfall verlängert werden, wenn dies für die Erreichung des Reha-Zieles erforderlich ist.

0

Anspurch auf Kur, bei neuen Job?!

Hallo,

da ich zurzeit einen Job angenommen hab, aber zur zeit richtig fix und fertig bin, möchte ich zur kur fahren, darf ich jeden zeit punkt zur kur fahren oder gibts da eine frist, da ich ja den job neu angefangen hab.

PS: der job ist unbefristet

...zur Frage

Mutter muß mit Kind zur Kur , was ist mit der Arbeit? Krank? Urlaub?

Hallo, ich muß mit meinem Sohn 1 Jahr alt zur Kur .$-6 Wochen schön an die Nordsee. Bin aber nur Begleitperson und habe keine Behandlungen. Wie mache ich das mit der Arbeit?? Urlaub oder Krankschreibung des Kindes?? Sonderurlaub?? Brauche Rat und <Hilfe

...zur Frage

was brauch ich alles für eine kur?

hallo ich bin 14 jahre alt und ich werde nächsten monat eine kur machen aber ich weiß leider nicht recht was ich mitnehmen soll hat jemand tipps?

danke im vorraus :)

...zur Frage

TESTO KUR machen HILFE?

Ich will EINE Testo Kur machen da ich sehr schlecht Muskeln aufbauen kann trotz diszipliniertes Training, und meine frage ist, ist eine Testo kur sehr schädlich, also das die Hoden kleiner werden und die Spermien Funktion sinkt ist mir bereits klar, aber nach der kur nimmt man ja tabletten od. pillen das die hergestellt werden aber was kommen noch für nebenwirkungen für Nur eine Testo kur? und bleiben diese schäden oder verschwinden sie?

und kommt bitte nicht mit,, mach das nicht ist schlecht,, od. ,, es bleibt nicht nur bei einer Kur,,

will echt nur eine kur mit ärztliche hilfe machen

danke im vorraus

...zur Frage

Kur und Urlaub Was darf der Arbeitgeber?

Ich habe eine Mutter Kind Kur genehmigt bekommen (3 W.), dann bin 1,5 W. auf Arbeit und habe dann Urlaub gebucht 2W. Jetzt will der Arbeitgeber das ich meinen Urlaub storniere ist das rechtens?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?