Hat man eigentlich irgendwelche Rechte, wenn eine Operation nicht so gut wurde, wie versprochen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du wurdest sicher vor der Operation über die Risiken aufgeklärt und hast auch einen entsprechenden Wisch unterschrieben. Wenn nicht wirklich und nachweislich ein "Kunstfehler" oder eine unverantwortliche Schlamperei passiert ist (darüber befinden im Fall des Falles ärztliche Gutachter im Rahmen einer Gerichtsverhandlung), hast Du leider keine Chance. Mich würde aber interessieren, um welche OP es sich denn gehandelt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauFriedlinde
03.03.2016, 07:37

Es war eine Schulteroperation.

0
Kommentar von Herb3472
03.03.2016, 07:53

Tja, die Schulter ist halt auch ein sehr komplexes Gebilde (ich habe selbst eine Schulter-Endoprothese und eine kaputte linke Schulter, die ich jedoch nach Möglichkeit nicht operieren lasse). Wenn eine Nachoperation geplant ist. solltest Du die machen lassen. Erfahrungsgemäß (wie ich aus meinem Umfeld weiß) ist damit in der Regel schon eine deutliche Verbesserung bzw. vielleicht sogar Wiederherstellung zu erzielen. Gerade bei der Schulter wäre aber halt auch ein (oder mehrere) Reha-Aufenthalt(e) und Physiotherapie äußerst zweckmäßig.

0
Kommentar von FrauFriedlinde
03.03.2016, 12:41

Bekomme noch Physio und Irena Nachsorge

0

Da würd ich mir keine Hoffnungen machen. Die Risiken und Komplikationen werden vorher ja besprochen und unterschrieben. Mit deiner Unterschrift bestätigst du ja das du dich für den Eingriff entscheidest und dir die Risiken bekannt sind. Ich würde mich mit der Berufsunfähigkeitsversicherung auseinandersetzen und nach alternativen zu deinem Beruf suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja.  Ich habe 60%G und bin insgesamt sechs mal an der Lws operiert worden.  Letzte op hat acht Stunden gedauert und mir zumindest extreme Linderung gebracht.  Auch mit Handicap kann man arbeiten gehen. Und verklagen wird schwer.  Das verfahren zieht sich und kostet nerven und Geld. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprech darüber mal mit nem Anwalt der kann da am besten helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?