Hat man die Fachoberschulreife nach dem erw. Realschulabschluss?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja du hast die Fachoberschulreife wenn du berechtigt bist eine Fachoberschule zu besuchen. Der Abschluß ist gleichzusetzen mit der mittleren Reife bzw. Dem Realschulabschluss.
Aber mal eine Gegenfrage: was ist eine BBS? irgendwas mit Berufsschule bestimmt, oder?

Und mit einem Durchschnitt von 2,4 kannst du noch angenommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke du hast die Fachhochschulreife ,wenn du die Fachhochschule mit Erfolg angeschlossen hast, und nicht wenn du nur das Recht hast diese zu besuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt bist du eher berechtigt die Fachhochschulreife nun zu erlangen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin an einer Fachoberschule (FOS) dort macht man seine Fachhochschulreife.

keine Ahnung was fachoberschulreife sein soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt wie eine Fachoberschulreife. Es gibt eine Fachhochschulreife.

Meines Wissens bist du mit 2,4 noch nicht sicher angenommen. Es hängt immer von der Gegend ab und wie die Bewerbersituation ist.

In Frankfurt gibt es viel mehr Bewerber als Plätze, daher ist man da mit 2,4 Schnitt lange nicht genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?