Hat man Borderline, wenn man sein eigenes Leben selbst kaputt machen will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht. Wahrscheinlich aber einfach eine schlechte Zeit/Episode oder Pubertät.

Wenn du wirklich das Gefühl hast, dass du Probleme hast, mit denen du nicht umgehen kannst, geh bitte zu einem Psychologen! Der kann dir weiterhelfen :)

Ansonsten bitte nehm nicht sofort Diagnosen und psychische Erkrankungen in den Mund, dir und anderen zuliebe.

Zum einen ist BPD eine schlimme Krankheit an der Menschen schrecklich leiden und du solltest es nicht einfach so benutzen. Es gibt Menschen die sich aufgrund ihrer Erkrankungen das Leben nehmen.
Zum anderen solltest du dir auf keinen Fall selbst eine Diagnose stellen. Drück dir nicht so schnell einen Stempel auf, sondern geh zu einem Profi, wenn du das gefühl hast, dass es dir nicht gut geht.

Nein, Borderline ist eine komplexe, sehr schwere Krankheit...Da gehört schon mehr dazu

Inwiefern "kaputt" machen?

Was möchtest Du wissen?