Hat man bei Kopfschmerzen erhöhten Blutdruck?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein normaler Blutdruck ist ein oberer Wert von 120 mmHG und ein unterer Wert von 80 mmHg. Es gibt verschiedene Schweregrade von hohem Blutdruck. Der Arzt entscheidet, ob und wie der Blutdruck gesenkt werden muss. Kopfschmerzen können durch ein hohen Blutdruck ausgelöst werden.

Umgekehrt wird ein Schuh drauss,Du kannst Kopfschmerzen haben weil der Blutdruck zu hoch ist.

Hoher Blutdruck kann Kopfschmerzen verursachen. Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks sowie zur normalen Funktion des Nervensystems bei. Mehr dazu findest Du in meiner Antwort bei Deiner anderen Frage "Was beruhigt die Nerven im Kopf?"

http://www.gutefrage.net/frage/was-beruhigt-die-nerven-im-kopf

Was verstehst Du unter "mein Blutdruck ist höher als gewohnt"? Kopfschmerzen können schon dadurch entstehen, Du kannst aber auch einen höheren Blutdruck haben, weil Du Kopfschmerzen hast. Du solltest über einen längeren Zeitraum Deinen Blutdruck kontrollieren oder besser gleich zum Arzt gehen.

Der Blutdruck ist erhöht weil dein Körper durch den schmerz unter Stress steht

Man kann bei erhöhtem Blutdruck Kopfschmerzen haben. Das muss aber nicht so sein.

Was möchtest Du wissen?