Hat man bei einem Gebrauchtwagen mit Alukarosse weniger Probleme in Sachen Korrosion?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aluminium-Legierungen können zwar korrodieren, aber nicht, wie man "volkstümlich" sagt, rosten (das gilt natürlich auch für GFK- und CFK-Karosserien). Unfallschäden an Audu-Aluminium-Karosserien sollten nur von dafür speziell geschulten Betrieben ausgeführt werden. Die Formänderungen sind wegen der besonderen duktilen Eigenschaften etwas heikler; die gilt auch für das Schweissen. Heutzutage ist das Schweissen von Al-Legierungen aber auch kein Problem mehr.

Alu kann definitiv nicht rosten, von daher kann es mit Korrision keine Probleme geben, zu dem anderen Punkt ist zu sagen, dass das schweißen von Alu sehr schwierig und nur mit spezialgerät zu machen ist, aber normalerweise wird ja bei einer Unfallinstandsetzung nicht unbedingt geschweißt...

Nicht umsonst gibt AUDI auf die Alukarosserie 10 Jahre Garantie. Die wissen das da nichts rostet.

Meine Schwiegereltern haben einen Audi A2 und sind extrem zufrieden mit diesem Auto.

Was möchtest Du wissen?