HAt man bei bronchtis auch ohrenschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja bei einer Erkältung haben das die meisten. Ich gerade auch.

Sarah15Fifteen 17.01.2017, 22:36

Also ist es wahracheinlich ey nicht so schlimm also nicht zum arzt? 

0
herzilein35 17.01.2017, 22:40

Ich gehe jedenfalls nicht. Nein ist nicht schlimm, außer du hast Fieber. Sonst kann der Arzt auch nichts machen. Auser dagen nicht Überanstrengen, Hustensaft, abschwellende Nasentropfen, Lutschtabletten, abwarten und Teetrinken.

0
herzilein35 17.01.2017, 22:41

Was auch gut ist, ist Salbei und Inhalationen

0

eigentlich nicht. denk mal eher das zweite. sonst ab zum arzt

Sarah15Fifteen 17.01.2017, 22:20

Wie das zweite? 

0
Sarah15Fifteen 17.01.2017, 22:31
@kiol89

Ja glaub eher nicht weip da hat man ja jucken im ohr.  Ich aub eher bronchtis hab zwar ohrenschmerzen aber auch husten, verschleimten hals halsschmerzen, brustschmerzen, schlecht luft bekomen schnupfen bei ein und aus atmen werden die ohrenschmerzen schlimmer. 

0
kiol89 17.01.2017, 22:33
@Sarah15Fifteen

bin leider kein arzt. also endweder hilfe holen durch krankenkassenarzt oder morgen zum arzt.

1

Was möchtest Du wissen?