Hat man auch körperliche Schmerzen oder Auswirkungen bei Schilddrüsen Problemen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich hatte auch lange ganz genau diese Beschwerden die du beschreibst! Gewichtszunahme, Schwindel, husten, Kloßgefühl im Hals und so weiter. Dann würden meine Schilddrüsenwerte untersucht auch das "Ergebnis" Hashimoto. Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall die Schilddrüse untersuchen, weil mir das alles sehr bekannt vor kommt!😁
(Ich bin kein Arzt, deswegen kann ich das aber nicht richtig beurteilen!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pommi00
21.06.2016, 11:23

Reicht eine Blutabnahme? Um die Werte festzustellen? Damals vor 15 Jahren wurde ein Ultraschall gemacht. Aber jetzt wurde mir gesagt, Blut abnehmen reicht.

0
Kommentar von leeeonieeeee
22.06.2016, 16:25

Naja wenn du Blut abgenommen kriegst kannst du erstmal (als normaler krankenkassenkunde) nur die Schilddrüsenwerte sehen, sprich ob du eine über oder Unterfunktion hast. Aber danach wenn eine Unterfunktion festgestellt wurde (wie bei mir mit 2,5) kannst du noch einmal Blutabnehmen lassen und die Werte bezüglich Hashimoto werden untersucht. So zahlt das dann auch die Krankenkasse. ☺️

0

Bei einem Kloß im Hals, könntest du einen Knoten haben. 

die Gewichtszunahme wäre  ein weiteres mögliches  Symptom!

also laß es besser abklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?