Hat man auch eine Chance bei Bewerbungen angenommen zu werden wenn man eine Vier im Zeugnis hat?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich kein Problem, wenn du ansonsten gute Noten hast und auch außer Schule noch Leistungen nachweisen kannst (z.B. gute Bewertungen aus einem Praktikum). Es kommt natürlich auch darauf an, welche Ausbildung du machen willst. In den technischen und den meisten kaufmännischen Berufen wird sehr viel Wert gelegt auf gute Noten in Mathematik. In einigen anderen Berufen (z.B. in den Bereichen Gastronomie, Gesundheit und Pflege) hast du auch mit einer 4 in Mathe immer noch Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Ansonsten informier dich halt, welche Schule du nach dem Realschulabschluss noch besuchen kannst um deinen Abschluss zu verbessern.

Hey du :) Bin 11. auf Gymnasium und .. Naja ich hab im Moment 4 vieren aufm Zeugnis .. :D Und ich hab meine Bewerbung an eine Werbeangentur geschickt und wurde angenommen :)

Theoretisch ja - auch wenn das deine Chancen natürlich nicht unbedingt erhöht und du es wohl deutlich schwerer haben wirst als beispielsweise mit einer 2.

Aber auch der Beruf spielt dabei eine Rolle: Wenn du dich für eine Ausbildungsberuf bewirbst, bei dem Mathematik eine größere Rolle spielt (z.b. im kaufmännischen Bereich) wirst du es da natürlich besonders schwer haben.

Ist das 9. Klasse Abschlusszeugnis das wichtigste?

Ist das Abschlusszeugnis der neunten Klasse das wichtigste Zeugnis das man bekommt ?
Weil ich habe gehört das man sich damit bewerben kann, aber kann man da nicht auch das 10 Klasse Halbjahreszeugnis oder das 10 Klasse Abschlusszeugnis zum bewerben nehmen ?
Es geht hierbei um ein Zeugnis von einer Realschule.

Und achten die Arbeitgeber auch auf Fehltage und Fehlstunden ?

...zur Frage

Mit welchen Zeugnis muss man sich in der Realschule bewerben?

Ab welcher Klasse zählt das Zeugnis wenn man in die Realschule geht und sich später irgendwo bewerben will? Zählt da das Zeugnis von der 8. Klasse auch schon?

...zur Frage

Schlechtes Zeugnis für Bewerbung?

Hallo ich gehe in die 9. Klasse einer Realschule in Bayern und mein Zeugnis ist wirklich unterirdisch. Leider muss man sich mit dem Zeugnis der 9. Klasse bewerben und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll um doch noch eine Ausbildungsstelle zu bekommen bzw. welche Alternativen es dazu gibt.

...zur Frage

Notendurchschnitt 2,6 im Berwebungszeugnis schlecht?

Also ich gehe in die 9. Klasse in einer Realschule. Ich möchte mich mit dem Endzeugnis dieses Schuljahres schon für eine Ausbildung nach der 10. Klasse bewerben.

Aber mein voraussichtlicher Notendurchschnitt im kommenden Zeugnis wird ca. 2,6 sein, ich habe auch keine unentschuldigten Fehlzeiten.

Dennoch befürchte ich, dass mein Zeugnis irgendwie nicht ausreichend sein wird um eine Ausbildungsstelle zu finden. Was sagt ihr denn dazu?

...zur Frage

Fachabitur, mit welchem Zeugnis?

Mit welchem Zeugnis bewirbt man sich, um Fachabitur zu machen? also mit dem aus der 9. Klasse, 10. Klasse? oder mit dem Abschlusszeugnis? (Ich gehe auf eine Realschule)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?