Hat man Anspruch auf Arbeitslosengeld wenn man vom Arbeitsamt abgemeldet war, da man die Schule besucht hat und zuletzt vor 3 Jahren gearbeitet hat?

2 Antworten

Nein, Du hast ja die letzten 24 Monate nicht mindestens 12 Monate sozialversicherungspflichtig beschäftigt gearbeitet. Somit hast Du keinen Anspruch mehr.

Warum eigentlich nicht? Die Abendschule ist ja deshalb abends, damit man diese neben dem Beruf absolvieren kann. Also zumindest eine sozialversicherungspfichtige Teilzeitstelle wäre definitiv möglich gewesen.

dennoch habe ich von gewissen Reglungen gelesen, dass wenn man freiwillig auf das Arbeitslosengeld verzichtet hat und dann vor 4 Jahren zuletzt gearbeitet hat man immer noch den Anspruch hat, deswegen frage ich. Dennoch werde ich natürlich vor Ort nachfragen nur zur Zeit habe ich Prüfungen und kann erst in den Ferien dort hin...

0

wenn du in den letzten 4 jahren deinen anspruch nicht ausgeschöpft hast, den du mal hattest, dann könntest du den jetzt nutzen.

am besten ist, du meldest dich beim arbeitsamt und besprichst das mit deinem sb. voraussetzung für alg1 ist allerdings, dass du dem arbeitsmarkt zur verfügung stehst. vielleicht lässt du deine studienpläne im ausland erstmal in der schublade und für dich.

naja ich will ja nicht unbedingt nur im Ausland studieren, ich möchte dort Arbeiten, wohnen und studieren. Ich ziehe der Liebe wegen nach Österreich, somit bin ich ja nicht ganz alleine. Normal hat man einen 3 Monate Anspruch wenn man im Ausland Arbeit sucht. Dachte nur vielleicht ist hier jemand schon in der gleichen Situation gewesen und könnte mir genauere Auskunft geben, danke für deine Antwort =). Außerdem wenn ich das Studium noch länger nach hinten verschiebe bin ich dafür zu alt =D

0

Arbeitslosengeld nach Arbeiten im EU Ausland?

Hallo,

ich habe eine kurze Frage. Wenn man Arbeitslosengeld beantragen will, muss man 12 Monate gearbeitet haben. - Wird Zeit, in der man im EU Ausland (Österreich) gearbeitet hat, angerechnet?

Danke im Voraus, schnecker

...zur Frage

Arbeitslosengeld auch nach 2 Jahren?

Ich habe vor 2 Jahren für 2 Monate AG bekommen, dann habe ich mich abgemeldet, da ich seit 2 Jahren reise. Wenn ich jetzt nach Deutschland zurück komme, habe ich noch regulär Anspruch auf das restliche Arbeitslosengeld? Oder war die Unterbrechung zu lang? Danke.

...zur Frage

Rückwanderung nach Deutschland von USA: Arbeitslosengeld / Krankenversicherung

Ich habe vor nach 4 Jahren in den USA wieder nach Deutschland einzuwandern und habe ein paar Fragen:

  1. Habe ich Anspruch auf Arbeitslosengeld (vor meiner Abreise habe ich viele Jahre in D. vollzeit gearbeitet und Arbeistlosenbeiträge bezahlt).

  2. Wenn ich mich beim Arbeitsamt wieder anmelde (ob ich nun Arbeitslosengeld erhalte oder nicht), habe ich trotzdem Anspruch auf die Krankenversicherung?

  3. Nach Rückreise was ist die Frist zur Anmeldung beim Einwohnermeldeamt?

Ich habe hier in den USA Vollzeit gearbeitet habe aber längerfristig vor in D. als Freiberuflicher Designer zu arbeiten.

Vielen Dank.

...zur Frage

Wann hat ein EU-Bürger Anspruch auf Arbeitslosengeld

Mein Freund ist Spanier und lebt nun schon seit einiger Zeit (über einem Jahr) in Deutschland. Er hat auch schon mehrmals hier gearbeitet; leider waren es immer nur kurzfristige Jobs. Also er hat immer nur maximum 2 Monate gearbeitet, war dann wieder arbeitslos, dann wieder gearbeitet. Insgesamt hat er mehr als 6 Monate gearbeitet, aber nicht durchgehend.

Nun hat er einen Job in einer Fabrik bis Dezember. Danach, so wurde ihm mitgeteilt, wird erst wieder ein neuer Vertrag ab Mai abgeschlossen. Nun meine Frage dazu:

Wie lange muss er gearbeitet haben, um Anspruch auf Arbeitslosengeld zu haben? Damit meine ich nicht Alg II vom Jobcenter sondern wirkliches Arbeitslosengeld vom Arbeitsamt. Was muss er dafür erfüllt haben?

Ich habe zwar schon gegooglet, aber keine richtige Auskunft darüber gefunden.

...zur Frage

Wenn man nie in seinem Leben gearbeitet hat wieviel Rente bekommt man dann?

Mal angenommen man hat nie in seinem Leben gearbeitet sondern sich um Familie und Kinder gekümmert hat. Wieviel Rente bekommt man dann eines Tages und wann kann man die frühestens beantragen? Geht dass auch solange der Ehemann vielleicht noch arbeiten ist?

...zur Frage

Kann man wenn man 9 Monate gearbeitet hat Arbeitslosengeld beantragen?

Hallo liebe Community!

Ich habe mich gewundert ob man Arbeitslosengeld beim Arbeitsamt beantragen kann wenn man 9 Monate unter einem Teilzeitvertrag gearbeitet hat, oder gibt es einen bestimmten Zeitraum den man eingehalten haben muss um Arbeitslosengeld zu beantragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?