Hat man als Mann mit Glatze verloren?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Was meint Ihr? Sollte ich den Kurs "Selbstbewusstsein für Anfänger" noch einmal besuchen oder ist an meiner Theorie etwas dran? 

Sowohl, als auch.

Klar bevorzugen viele Frauen was anderes.. denn Geschmäcker sind nunmal verschieden. Aber dass eine Frau wegen ner Glatze gleich innerlich wegrennt, glaub ich nicht.

Du denkst, dass sich was verändert hat, mit deinem "Erfolg" bei den Frauen? Sicher, dass du nicht einfach aus dem Alter raus bist, in dem irgendwie jeder mit jedem flirtet?

Da hatte ich so den Eindruck... in der Jugend und im jungen Erwachsenenalter gehts allen irgendwie nur ums andere Geschlecht... Man will gefallen und wahrgenommen werden, man will eine Beziehung haben oder viele Männer/Frauen kennenlernen,...

Wenn man "älter" wird (so ab Anfang/Mitte 20), rücken andere Dinge in den Vordergund... Man steht im Berufsleben, hat eventuell schon einen festen Partner,... oder man ist einfach nicht mehr so scharf drauf, jeden kennenzulernen. (Das ändert sich (v.a. bei den Frauen ;)) ann ruckzuck mit 30 wieder, wenn die biologische Uhr anfängt zu ticken.)

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich denke, es liegt NICHT an der Glatze, den Tattoos....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Glatze ist mit Sicherheit nicht das Problem.

Ich denke auch nicht, dass keine Frau an Dir interessiert ist. Vielleicht suchst Du Dir nur unbewusst immer einen bestimmten Typ Frau aus, der nicht auf Männer wie Dich abfährt.

Hast Du Dein Beuteschema mal geprüft? Wer für sich selbst Wert darauf legt, nicht nach dem Aussehen / Auftreten beurteilt zu werden, sollte auch bei der Wahl potenzieller Partnerinnen nicht nur auf einen bestimmten Typ festgelegt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es kommt mehr auf die Aura und Ausstrahlung eines Menschen an und es ist einfach Fakt das es sie gibt ;)

Was wenn du jemanden anlächelst, aber direkt in dich versackst und die Frau dir anmerkt wie unsicher du bist, dass du Angst hast, Angst SCHON WIEDEEEER abgelehnt zu werden...

Darauf stehen viele nicht.

Ich würde dir raten noch mal einen Kurs zu machen... oder einfach ohne Angst zu sein... es zu trainieren...

Es klappt nicht immer... es müssen dann noch die richtigen Konstellationen vorherrschen... aber wenn die Richtige drauf anspringt, muss das doch reichen ;)

Und alles ist subjektiv. Das Äußere spricht alle A-D´s komplett nicht an, dafür aber G- XY´s - es muss halt einfach gesamt passen ;)

Etwas anders zu machen... dann wärst du nicht mehr du...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Loser wegen Glatze? Das war irgendwann im frühen letzten Jahrhundert so. Lies einfach mal das:

http://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id\_70484506/die-coolsten-stars-mit-glatze.html

Wenn ein Glatzkopf kein Erfolg bei Frauen hat, dann ist er entweder ein unangenehmer humorloser Geselle oder ein Angeber-Macho. Vielleicht ist er aber auch ein Sturkopf. Könnte Deine kategorische Weigerung Deine Tatoos wegzumachen darauf hindeuten?

Wenn das nächste Mal ein Kind an Dir vorbeigeht und ruft: "Schau mal Mama, ein Bilderbuch das laufen kann!", dann liegt es vielleicht daran, dass Du auf Maori machst aber keiner bist. Sei immer authentisch!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Also erstmal muss ich sagen, so wie du dich beschreibst hörst es sich gut an, für mich :-)

Ich denke einfach viele Frauen glauben nicht mehr an das gute bei Männern und dein aussehen macht das vill. noch mehr aus.

Wobei ich das garnicht schlimm finde. Viele stehen doch auf Tattoos und mir persönlich ist es total egal ob ein Mann Haar auf dem Kopf hat oder nicht.

Du bist bestimmt ein netter Typ & ich bin mir sicher du wirst jemand finden. Manchmal dauert es eben etwas länger. Denn aussehen ist auch nicht alles!

Ich finde deine Beschreibung hört sich gut an :-) Vorallem die Tattoos & der Bart! :-D

Alles gute dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JTKirk2000
24.03.2016, 10:53

Ich denke einfach viele Frauen glauben nicht mehr an das gute bei Männern

Ich bin ein Mann und mir geht es ebenso in Bezug auf die meisten Frauen, mit denen ich in meinem Leben zusammen war. Anderenfalls wären die meisten dieser Beziehungen mit Sicherheit nicht in die Brüche gegangen. Das bedeutet nicht, dass ich glaube, dass immer nur eine Person Schuld daran ist, wenn eine Beziehung zerbricht, aber es gibt Fälle, wie Gewalt, Vertrauensbruch, Fremdgehen und so weiter, wo dieser vernichtende Einfluss durchaus von einem beider Partner verursacht werden kann.

1

Als Undercut-Modeopfer ohne Vollbart kann ich dir sagen, dass es total egal ist. Selbst wenn der Großteil der Frauen gerade darauf abfährt, sollte dir das auch egal sein. Wenn dich jemand direkt aufgrund von Äußerlichkeiten abweist, willst du (hoffentlich) auch gar nicht mehr landen, oder?

Man könnte auch behaupten, dass viele Frauen eben einen "richtigen" Mann wollen, der eben weniger Zeit damit verbringt, über seine Frisur nachzudenken, aber in der Praxis bringt dich diese Pauschalisierung auch nicht weiter.

Also: Einfach nicht aufgeben, man selbst bleiben und sich durch Oberflächlichkeiten nicht aus der Fassung bringen lassen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie du dich beschreibst, musst du optisch der Knaller sein! Klingt fantastisch! Was ich zB persönlich extra cool finde, wenn Männer mit zB Glatze und Tatoos, so wie du, ein kontrastes Styling haben , zB Blazer/ offenes Hemd, Jeans und teure Schuhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da magst du recht haben. Viele Frauen haben ihren festgelegten Typ Mann, den sie favorisieren, allerdings ist das erstens nicht bei allen der "fesche", und zweitens ist vielleicht in dem Sinne der Kurs "Selbstbewusstsein für Anfänger" noch einmal zur Auffrischung ratsam, dass du selbst wenn eine Frau den Undercut-Jungen optisch attraktiver findet. Wenn du diese Frau attraktiv findest schaffst du es mit Charme und dem richtigen Auftreten, diesen Vorteil innerhalb weniger Momente auszumerzen.

Meine Exfreundin hat mir vor unserer Beziehung von ihrem Traumtyp "südländisch, braune Augen, bisschen Macho" erzählt. Kurz darauf war sie mit mir zusammen.

-Noctis (grüne Augen, deutsch, Romantiker)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find glatzen nicht schlimm vorallem wenn es dir besser steht als Haare. Da wird die richtige noch kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mach den Kurs noch Mal. Männer mit Glatze sind sexy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow, welch großartige Resonanz von Euch! Vielen Dank dafür und für die ebenfalls wohlwollenden und auch klaren Worte. 

Ich sollte diesen Kurs wohl wirklich noch einmal besuchen und auch mal mitschreiben. ;-) 

Schöne Ostern an alle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wie du dich optisch beschreibst wärst du interessant für mich interessant :)
Also gibt's doch noch Frauen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?