Hat man als Harz IV einen Anspruch auf Kinderzuschlag?

3 Antworten

NEIN

Der wäre ja gerade dafür gedacht, dass man nachrangige Leistungen vom Jobcenter nicht in Anspruch nehmen müsste.

Wenn man also schon Leistungen vom Jobcenter bezieht, dann hat man so wenig oder auch gar kein eigenes Einkommen, dass man mit diesem eigenen Einkommen + evtl.vorrangig Wohngeld + Kinderzuschlag den Gesamtbedarf nach dem SGB - ll nicht decken kann und dann ist Wohngeld und Kinderzuschlag ausgeschlossen.

Denn sonst hätte das Jobcenter schon lange darauf bestanden diese vorrangigen Leistungen zu beantragen.

Nein, denn im Hartz IV ist auch der Bedarf für die Kinder mit dabei.

Aber es gibt noch etwas für Kinder, das heißt Teilhabe oder so. Da bezahlt das Jobcenter z. B. einen Teil des Schulessens oder Sportvereinmitgliedschaft oder Ähnliches. Einfach mal im Jobcenter fragen.

Nur, wenn mindestens ein zuschlagfähiges Kind dabei eine Rolle spielt.

Was möchtest Du wissen?