Hat Kühlflüssigkeit beim Auto nur den Zweck der Kühlung?

5 Antworten

Du kannst ohne Kühlflüsigkeit fahren, allerdings nicht lange dann überhitzt dein Motor, nach wenigen dutzend Kilometern ist es vorbei. Die Flüssigkeit führt auch die Hitze vom Inneren des Motores  nach außen.

Zum Defekt ist entweder ein Loch im Kühler oder ein defekter Schlauch möglich oder aber was wahrscheinlicher ist eine defekte Zylinderkopfdichtung. Dann kann sogar Kühlwasser in den Verbrennungsraum eindringen was zum sogenannten Wasserschlag, einem kapitalen Motordefekt, führt.

Fülle Wasser nach und ab in die Werkstatt (freie Werkstatt) die können die Ursache schnell feststellen.



Das Kühlmittel hat ausser der Kühlfunktion die massiv unterschätzt wird noch die Aufgabe  bewegliche Teile wie Wellendichtringe zb der wasserpumpe  durch die chem Eigenschmierfähigkeit der Flüssigkeit zu  schmieren und  korrossion zu verhindern.,  des weiteren werden Dichungen geschmeidig gehalten die sonst durch Austrocknung  schnell Spröde und undicht werden könnten ... also ihre Funktion verlieren würden.   Eine gleichmässige Wärmeverteilung  innerhalb des  Motors kommt hinzu und ist ein weiter wichtiger punkt. 

Ganz ohne frostschutz zu fahren wird also zwangsläuffig schief gehen.

Eine Werkstatt   wird dein Kühlsystem abpressen und so schnel  feststellen können wo nun das Kühlmittel austritt . wenns nur eine kleinigkeit ist  wird sowas auch schnell behoben.. Wenn  eín größerer Schaden festgestellt wird dann hast du Glück im Unglück ,  denn Abschleppkosten  übersteigen sehr schnell mal  den Fahrzeugwert wenns um alte kisten geht..

 Du hast geschrieben da du die karre eh verkaufen willst.. in defekten Zustand ??   oder beschädigt ???

Wenn dann kannst du guten Gewissens  sagen du hättest den Wagen erst richten lassen. Kklar muß man abwägen was man inverstiert  aber was Hilft  Dir ein Fahrzeug mit Motorschaden ?? Das ist schlichtweg nicht mehr zu verkaufen..

 Joachim

Sie hebt den Siedepunkt des Wassers an und hat Schmier - und Pflegeeigenschaften für den Motor.Außerdem senkt Kühlflüssigkeit den Gefrierpunkt von Wasser, damit der Motor im Winter nicht einfriert und platzt.

Reklamation der Reparatur des Auto (Kühlflüssigkeit undicht)

Hallo,

ich hatte festgestellt das bei meinen Wagen (Audi A3) die Kühlflüssigkeit langsam (1-2Wochen) verliert.

Daher habe ich mein Auto zur Bosch Werkstatt gebracht. Es gab auch noch paar andere Dinge die erledigt werden mussten wie Problem mit langsame Entladung der Batterie, Fensterheber reparieren und LED Tagfahrlicht anschließen.

Den Wagen konnte ich nach knapp 1 Woche wieder abholen und musste direkt per EC Karte zahlen. Es wurde der Wasserkühler getauscht. Für die Entladung der Batterie wurde der defekte Fensterheber lokalisiert und auch getauscht. Sowie LED-Tagfahrlicht angeschlossen.

Einen Tag später ist mir aufgefallen dass der Kühlflüssigstand leicht gefallen war. Ich dachte mir das sei normal. Da es ja jetzt immer kälter wird und die Flüsigkeit wohl erst noch sacken muss.

Ich war dann 1Woche wegen der Arbeit auf Dienstreise mit Zug unterwegs. Als ich wieder Zuhause war stellte ich fest dass die Kühlflüssigkeit extrem leider wieder gefallen ist. Außerdem spring der Wagen auch wieder schlecht an. Also rief ich die Werkstatt an und informierte diese. Da ich noch einige wichtige Termine hatte, wozu ich das Auto benötigte brachte ich den erst drauf folgende Woche hin.

Der Wagen wurde nochmal kontrolliert. Es wurde festgestellt das irgendwelche Dichtungen defekt sind und das daher die Kühlflüssigkeit entweicht. Dafür möchte die Werkstatt 330€ + MWST.

Das sehe ich aber gar nicht ein. Denn der gemeldete Mängel ist im Prinzip ja geblieben. Entweder wurde da nicht richtig gearbeitet oder geprüft finde ich.

Die Werkstatt meint dass beim 10min Abdrücken der Kühlflüssigkeit es in Ordnung gewesen sei, nach dem Tausch des Wasserkühlers. Die Undichtigkeit sei erst danach entstanden.

Ich wollte erst gerne eine gemeinsame Lösung finden, da ja Reklamation. Das ich die hälfte bezahle von den 330€. Aber der wollte mindestens 250€. Und dann auch nicht versprechen das es danach endlich alles dicht ist.

Zur Batterie wurde mir gesagt die sei nun defekt. Anscheinend durch das Tiefentladen durch den defekten Fensterheber. Aber das hätte man doch eigentlich beim letzten mal auch feststellen müssen.

Die Rechnung insgesamt war auch extrem teuer. Bin extra zu der Bosch Fachwerkstatt gegangen, da ich dachte die haben Ahnung und bieten auch gute Qualität.

Es kann doch nicht sein, dass ich ein Auto zur Werkstatt bringe und die Mängel danach weiterhin noch bestehen. Beziehungsweise das gleich danach angeblich die 2 Dinge wieder defekt gehen.

Die Reklamation sieht die Werkstatt nicht ein. Ich hatte sogar die Reklamation schriftlich geschrieben und wollte Sie der Werkstatt geben. Da meinte er ich soll die per Post schicken und hat meine weg gewurfen.

Was soll ich eurer Meinung nach machen? Ich danke schon mal im Vorraus für gute Antworten.

...zur Frage

Schadet es dem Auto wenn man jeden Tag nur Kurzstrecken fährt?

Fahre jeden Tag an die Arbeit nur 2 km wenn es eisigkalt ist, weite Strecken über 20 km fahre ich selten mit meinem Auto.

...zur Frage

Kühlmittelverlust normal?

Huhu

Ich fahre einen Golf 1.2 TSI Baujahr 04 / 2012 , und heute ist mir aufgefallen, das die Kühlflüssigkeit (Rote Flüssigkeit) im "Kugel" Behälter hat fast die Min. Markierung erreicht, ist das Normal bei einem Auto dass es so schnell Kühlflüssigkeit verliert ? Ein Arbeitskollege meinte , dass ein Auto frühestens nach 5 Jahren Kühlflüssigkeit braucht.

Kann ich Kühlflüssigkeit einfach selbst kaufen und in den Behälter kippen, oder darf das nur eine Fachwerkstatt ?

...zur Frage

Ein Dieselauto sollte man sich für mainly Kurzstrecken nicht zulegen, oder?

Fahre fast nur Kurzstrecken von 5-10 km, das Auto was ich kaufen will ist jedoch nunmal eine Diesel Ausführung

...zur Frage

Kühlflüssigkeit Auto?

Hey ich habe vor zwei Wochen meine Zylinderkopfdichtung gemacht bekommen. Jetzt verliert mein Auto Kühlflüssigkeit. Die drückt sich bei dem Deckel und bei dem Reservebehälter raus. Weiss jemanden woran es liegen kann🙈 bin überfragt.

...zur Frage

Frostschutz Mittel für Auto geschluckt?

Hallo meine Lieben. Mein Vater hat in eine Wasser Flasche frostschutz für kühlflüssickeit fürs Auto gefüllt und ich habe ausversehen daran ein bis zwei schmücke genommen habe es gleich mit Wasser ausgespült und Wasser und Milch getrunken und gleich versucht alles raus zu speien. Jetzt ist nur die Frage ist das sehr schlimm oder brauch ich mir keine Gedanken machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?