Hat Kassiererin Recht oder nicht? Kleingeldzahlung bei Penny...

9 Antworten

Wenn ich mit vielen Münzen bezahlen möchte, lächle ich die Verkäuferin an und frage, ob sie mir das viele kleine Geld auch abnehmen würde. Bisher haben die Verkäuferinnen ein bisschen aus der Ferne zu meinem Portmonee geschaut und zurück gelächelt, sie könnten es gebrauchen. Es kommt wohl weniger aufs Recht haben an.

Die Kassiererin hatte in dem Fall leider Recht. Es ist Ermessenssache der Mitarbeiterin, die aber sehr schlecht reagierte. Es war ja noch recht entsprechend womit Du gezahlt hattest. Mache Dir daher nicht so viele Gedanken. So ist Deutschland leider geworden. Unzufriedenheit, Missgunst und Neid sind oftmals Auslöser von schlechter Laune

was soll der quatsch? 7,92 Euro mit 8 euro zu zahlen ist das normalste der welt. die kassiererin ist verpflichtet genügend wechselgeld in der kasse zu haben oder eben nachzuzählen- dafür ist sie da- die kasse und die kassiererin! so rum wird ein schuh draus! geld ist geld- es gibt keine mindest- oder höchstmengen - das ist das pech der kassiererin!

Der Einzelhandel kann eine Bezahlung mit mehr als 50 Münzen ablehnen, da der Aufwand des Zählens im Verhältnis zum Betrag zu hoch ist...

0

nachdem ich meine letzten bargeldreste aufgebraucht habe, wollte ich nur noch mit karte zahlen - an euch, die das schon lange machen - wieviel kleingeld sammel?

sich dabei trotzdem an? also durch kleinbeträge, die man nicht mit karte zahlt?

Innerhalb eines Jahres haben sich bei mir ~400 Münzen (bezogen auf 1, 2, 5, 10, 20 Cent) angesammelt. 50 Cent, 1 € und 2 € zähle ich nicht mit.

Da ich erfahren habe, dass man bei den meisten Banken (zB Sparkassen) kein Kleingeld mehr einzahlen kann, wollte ich mein Kleingeld jetzt ausgeben und danach nur noch mit Karte zahlen.

Wieviele Münzen sammeln sich bei euch Kartenzahlern innerhalb eines Jahres ca. an?

...zur Frage

Muss man in einem Geschäft eigentlich abwarten, bis die Kassiererin das Geld nachgezählt hat?

Angenommen ich bezahle etwas mit bspw. 30 Münzen Kleingeld... der Betrag stimmt auch. Muss ich dann warten, bis die Kassiererin nachgezählt hat oder kann ich einfach gehen?

...zur Frage

wie oft kann ich münzen einzahlen?

Ich bin bei der Sparkasse und habe sehr viele Münzen. Die zahle ich dort ein diese gehen dann auf mein Girokonto aber ich habe gehört, dass wenn man es öfter als 1 mal im Monat macht muss man 5 € zahlen stimmt dass? Oder kann ich so oft Kleingeld einzahlen wie ich möchte?

...zur Frage

Wieso sind Amerikaner gegenüber ihnen völlig fremden Menschen so nett und wieso hassen Deutsche vorsichtshalber erstmal alle Fremden?

Als ich letzten in den USA in einem Supermarkt was eingekauft habe und die Kassiererin bereits alle meine Waren eingelesen hat, wollte ich zahlen. In den USA wird man ja genauso wie in Deutschland überall gefragt, ob man eine Clubkarte, usw. hat. Ich hatte natürlich keine.

Auf einmal mischt sich ein super nettes Ehepaar hinter mir ein, mit dem ich bis dahin nicht ein einziges Wort gewechselt habe und gibt der Kassiererin seine Clubkarte.... ich musste für meinen Einkauf dann nur noch ca. 50 % des echten Betrages zahlen (ursprünglich waren es 30 USD und ich musste dann nur noch ca. 15 USD zahlen)

Haltet ihr soetwas auch in Deutschland für denkbar?

...zur Frage

Sparen mit Münz-/Kleingeld?

Hallo ihr Lieben,

habe letztens viel darüber gelesen, dass viele Leute mit Kleingeld sparen ( 0,01€ - 2,00 € Münzen ), was ich sehr gut finde. Mache ich auch, bei mir kommt alles unter 50 Cent in eine Dose.

Wollte fragen, wie ihr das macht?

  • Alle Münzen oder nur bestimmte?
  • Wie oft schmeißt ihr was rein?
  • Wie sind eure Tricks?
  • Und wieviel bekommt ihr da innerhalb eines Jahres raus?

Danke für eure Antworten!! Lg :-*

...zur Frage

Wo Kleingeld umtauschen?

Habe 50€ in Münzen zusammengespart und die liegen bei mir schon etwa 3 Jahre lang rum, und ich will die endlich loswerden.
Kann ich die in Scheine Umtauschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?