Hat jmd schonmal Erfahrungen mit einem Konservatorium gemacht wenn ja kann mir jmd vielleicht helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hm, ich kann dazu leider nur eine Geschichte erzählen: 

Ein Bekannter von mir, mit dem ich in der 5. Klasse war, konnte schon früh sehr gut Klavier spielen. Er hat uns in der 5. Klasse aktuelle Chartsongs nach Gehör vorgespielt und die ganze Schulzeit über Unterricht bekommen und war im Musik-Lk und der Chor-AG. 

Er wollte dann Musiklehrer werden (also noch nicht mal professioneller Musiker) und wurde nach dem Vorspielen abgelehnt.

Ich würde an Deiner Stelle erst mal versuchen, zu einem Schuppertag oder so an eine Musikhochschule zu gehen. Meines Wissens gibt es da immer wieder Möglichkeiten, Kurse von Dozenten für einen Tag oder eine Woche oder so. Informiere Dich vor Ort direkt über Anforderungen und Möglichkeiten. Meines Wissens sind schon die Anforderungen für "kleine" Musiklehrer (die einzelnen Instrumente lehren) sehr, sehr hoch. Das Studium ist dann auch für viele sehr, sehr stressig. Und es ist gar nicht gesagt, dass man hinterher einen Job bekommt.

Hier ist bspw. eine Doku über Ballettschülerinnen. 

Darin wird eine Studentin begleitet, die nach ihrem Abschluss auf Jobsuche ist und in der ganzen Zeit nichts findet. Trotz Studium, guten Noten, aller Aufopferung. Man sieht im Beitrag, wie sie immer frustrierter und verzweifelter wird. Natürlich könnte sie sicherlich als Ballettlehrerin kleinen Kindern die Anfänge beibringen, aber will sie das? Dafür hat sie ja nicht studiert, sie wollte ja selbst auf die Bühne. 

Das soll nicht bedeuten, dass Du es gar nicht versuchen sollst, aber überlege Dir vorher, ob die ganzen Aufopferungen (viel Zeit investieren zum Üben, verschiedene Fächer, die einem auch mal nicht so liegen etc.) es wert sind. Du hättest natürlich zur Not noch einen zweiten Beruf. Aber kämest Du damit zurecht am Ende wieder dorthin zurück zu müssen, weil Du es doch nicht auf die Bühne geschafft hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Barcray 03.06.2016, 10:54

Hm .. gute frage da habe ich mir jetzt nicht so Gedanken darüber gemacht. Ob ich damit klar kommen würde wenn ich es nicht auf die Bühne schaffen würde hm... ich denke mal schon aber bis dahin zu kommen ist es mit Sicherheit auch sehr schwer wie du es ja beschreiben hast.

Notfalls würde ich auch gerne Klavierlehrer an einer Musikschule gehen.

Wäre das falls das andere nicht klappen würde deiner Meinung nach machbar?? 

0

Was möchtest Du wissen?