Hat jmd Erfahrungen mit einem pflanzlichen Antidepressivum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Johanniskraut mit Baldrian zusammen hat mir geholfen und die einzige Nebenwirkung mit der Sonnenempfindlichkeit habe ich kaum gemerkt. Johanniskraut gibt es auch als Tee, ich fand Dragees allerdings besser. Hilft aber nur, wenn du es länger nimmst.

5-HTP soll noch helfen, damit hab ich aber keine Erfahrung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nessie1
14.11.2016, 06:21

Danke :)

0
Kommentar von Schneehase94
14.11.2016, 06:25

Gerne doch :) kannst dich auch melden wenn du noch Fragen dazu hast :)

0

ja, Johanniskraut.

wirkte bei mir kaum, da nur bei leichten Verstimmungen wirksam - außerdem dadurch Sonnenempfindlichkeit und Hautstörungen. und ist kostenpflichtig und enthält Alkohol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomas19841984
13.11.2016, 21:53

ich komme seit vielen Jahren mit Citalopram 30 mg gut klar, habe aber stark zugenommen

0
Kommentar von nessie1
13.11.2016, 22:09

Okay Dankeschön :)

1

Was möchtest Du wissen?