hat jmd. erfahrung mit swinger club

2 Antworten

Also ich bin einmal aus Neugierde in einen Swingerclub gegangen.

  1. Du mußt gar nichts,wenn du nicht möchtest.
  2. Wenn du mit dem Partner/Partnerin hingehst, mußt du nicht unbedingt "Partnertausch" machen. Du darfst auch treu sein.
  3. Du kannst dir zuschauen lassen oder du darfst anderen zuschauen.
  4. Es gibt auch eine Dunkelkammer, wo du nicht gesehen wirst.

Es gibt auch "Swinger-Paten". Das sind Stammkunden, die einem "einführen". Viel Spaß.

Du darfst auch nur um Zuschauen kommen. Mitmachen ist aber auch erlaubt.

Fazit: In solchen Clubs kann man seine Neigungen (Spanner, Exhibitionist) ausleben, ohne dem, dass man andere belästigt und sich starfbar macht.

danke für deine hilfe werde mit meinem partner bestimmt spaß haben, nur er hat den vorteil dass er schon einmal da war.

0

guck doch mal ,bei Google evtl.gibts einen schnuppertag oder einen Kurs für Anfänger

hahaha,danke für die ehrliche antwort

0

Was möchtest Du wissen?