Hat jemand von euch ungerechtfertigt Polizeigewalt zu spüren bekommen (in Deutschland)?

6 Antworten

Ich bin nur mal überraschend und sehr grob von hinten gepackt worden, hab instinktiv den Ellenbogen benutzt und dem "Angreifer" in den Hals gerammt, das war ein (damals noch) Grüner, hatte mich für jeman anderes gehalten und sein Kollege hat sich entschuldgt während mein armes Opfer am würgen war. Da hatte ich noch ein schlechtes Gewissen dabei, einen Polizisten verprügeln stand nicht unbedingt auf meiner to-do Liste^^

Jemand den ich durch Mittelaltermärkte kennengelernt hatte wurde mal des Nachts vom SEK besucht, irrtümlich aber sehr unschön. Mit "den Bekloppten" kann man es ja machen -.-

Ja ich sehe zwei zivil beamten immer , erst heute habe ich wieder gesehen wo sie unter gewalt nötigung kv eine Person weh getan haben während der durchsuchung

In DE ist die Polizei eher sehr großzügig und lässt viele durchgehen.

Noch nie.

Was möchtest Du wissen?