Hat jemand von euch Sophies Welt gelesen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Habe ich gelesen und gefiel mir soweit ganz gut. Interessant fand ich es allemal. Aber nicht soo schön zu lesen....

Das Buch wurde in über 50 Sprachen übersetzt und so um die 40 Millionen mal verkaufen, lasen also schon einige....  ;-)

Wenn das Thema dich erneut fesselt, dann finde ich es gut, dass du das Buch nochmals liest und dich abermalig damit auseinandersetzt.

Ob sie ihrem Dasein als fiktive Personen in dieser Geschichte wirklich entkommen können, lässt das Buch offen. Das, also diesen Schluss, fand ich anregend....

Ja, ich fand es herrlich. Schön, dass es doch so viele hier auch gelesen haben;)

1

Ich habe es gelesen, ich denke sogar zweimal. Ich war schon etwas älter, hatte mein Philosophiestudium längst hinter mir und unterrichtete Philosophie in der Schule. Sophies Welt galt damals als ideale Einführung in die Philosophie für Schüler-innen.  Ich habe mich dieser Ansicht aber nicht anschließen können; ich fand das Buch zu verwirrend und schwer verständlich, meine Töchter auch.

Das hat mich aber nicht daran gehindert, auch die anderen Bücher von Jostein Gaarder zu lesen, und zwar mit noch größerer Freude. Vielleicht lese ich Sophies Welt auch noch zum dritten Mal.

Ja, ich habe dieses Buch von meiner Freundin geschenkt bekommen und ich fand es interessant und unterhaltsam. Ich bin zwar schon über 50 und entspreche somit nicht mehr ganz der Zielgruppe, aber das stört mich nicht.

P.S. Es gibt vom gleichen Autor ein ähnliches Buch, nämlich “das Kartengeheimnis“, das ich aber noch nicht gelesen habe und deshalb Dir dazu auch nichts näheres sagen kann.

Viel Spaß beim Lesen.

Japp, habe ich gelesen...

Faszinierende Geschichte, wobei der Schluss etwas verwirrend ist... Den musste ich mehrmals lesen, bis ich kapiert habe, dass Sophie die fiktionale Gestalt ist und Hilde die eigentliche Protagonistin.

Grüße von Schnuffel

Ja, stimmt, das musste ich auch nochmal lesen :D

0

Ich habe es gelesen. Es führt auf sehr unterhaltsame Weise durch die welt der Phlosophen.
Habe es gerne gelesen.

habe ich, ist aber schon länger her...

Ja, bei mir auch, deshalb hab ich es mir nun nochmal geholt;)

0
@Meximaya

bin gerade dabei, meine bücher auszusortieren, weil kein platz mehr da ist. sofies welt bleibt und ich werde es auch nochmal lesen

0
@sylvie82

Ich hatte vor paar Tagen den Einfall, mir sämtliche Bücher aus meiner Kindheit - sofern sie gut waren - wieder in mein heutiges Regal zu holen. DHL freut sich sicherlich über die Anhäufung an Paketen, das nach und nach an meiner Tür eintrudeln wird :D

0
@Meximaya

habe das mit michael endes ???wunschpunsch auch gemacht. kann mir aber immer noch nicht merken, wie es richtig heißt

0

Ich habe es gelesen und leider nie so richtig verstanden :-(

Woran lag das?

0
@Meximaya

Ich kann mich noch erinnern, dass zu Beginn sehr viele Philosophen und ihre Theorien erklärt wurden. Das konnte ich mir irgendwie nicht alles merken. Aber vielleicht lohnt sich ein neuer Versuch - bin ja jetzt ein bisschen älter^^. Es steht hier noch im Regal.

0
@Mafalda1966

Wie alt warst du als du es gelesen hattest?
Ich habe es mit 19 das erste Mal gelesen, sogar in einer Fremdsprache und dennoch kapiert, obwohl ich keine besonderen Philosophiekenntnisse hatte.

0
@Mafalda1966

Achso, ja, ist auch ein ziemlich dickes Buch und es macht ja auch immer wieder Gedankensprünge. Ich empfehle dir auf jeden Fall, es nun - da du älter bist - nochmal zu lesen;)

0

Was möchtest Du wissen?