hat jemand von euch schonmal Erfahrungen gemacht die ihr euch nicht erklären konntet?

1 Antwort

Als jemand in meiner Gegenwart gestoben ist, habe nicht nur ich etwas gesehen, das am besten mit "über den Kopf ist etwas helles herausgeschwebt" zu umschreiben ist. Ich war nüchtern und es war heller Tag.

Das war aber nur ein Mal und sonst nichts dergleichen.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

gibt es die wahre Liebe (die man nicht vergisst)?

hey, mich würde es interessieren ob jemand von euch schnonmal sowas hatte, oder sowas durch gemacht hat und ihr die Person nicht vergessen konntet, b.z.w. irgendwann wieder getroffen habt o.ä.

...zur Frage

Uhr bleibt stehen wen Wer stirbt - Analyse?

Ich probiere da mal ein Phänomen etwas zu analysieren, das oft auftritt, vielleicht etwas unnötig aber ich suche selbst eine Antwort.

Es gibt ja alleine hier in GF 100 von Berichte, dass angeblich die Uhr stehen bleibt, wen ein Verwandter oder Bekannter stirbt. Einwand: Zufall.

Um einen Zufall bei einer Synchronizität zu berechnen muss man ja die Häufigkeit der beiden Synchronen Ergebnisse nehmen (Uhr bleibt stehen, jemand stirbt.)

Anderes Beispiel, Ich lese gerade ein Wort Synchron, wie es im Fernsehen gesagt wird. Passiert noch recht Häufig, jedoch ist es auch sehr wahrscheinlich, da sehr viel lese, während ich fern schaue.

Zum ersten Phänomen. In meinen ganzen 19 Jahren ist bisher noch nie jemand gestorben im Verwandten/Bekanntenkreis und auch dass eine Uhr stehen geblieben ist, passiert höchstens einmal im Jahr. ---> Folge, dass beides gleichzeitig auftritt ist mathematisch höchst unwahrscheinlich, und va. fast schon auf die gleiche Minute (wie auch oft bestätigt.)

Also, dass es vielleicht bei ein paar wenigen passiert und das das bei ihnen wegen der Besonderheit im Gedächtnis bleibt kann sein, aber dass es Tausende Berichte gibt (auch aus meinem Freundschaftskreis) finde ich es gibt nur 3 Möglichkeiten dazu:

  1. Tatsächlich Übernatürliches, die Verstorbenen Verabschieden sich
  2. Noch unbekannte versteckte "Variabeln" bzw. andere Zusammenhänge
  3. Die Betroffenen lügen, bzw. wollen sich wichtig machen (denke ich aber nicht)

Was kann man aus wissenschaftlicher Sicht sonst noch dazu sagen/ergänzen, was habe ich nicht beachtet?

...zur Frage

Gibt es Dämonen und ähnliches wirklich?

Heyy, also ich suche hier mal euren Rat... Meine Fernbeziehung (M/16) erzählt mir seid ein paar Tagen immer wieder von irgendwelchen dunklen Gestalten die er sieht, wenn er alleine ist und das er sich so fühlt als ob eine Art Dämon in ihm lebt. Ich selbst bin nicht wirklich gläubisch und hab auch bisher nicht an sowas geglaubt aber inzwischen kommt es mir schon irgendwie so vor als ob er die Wahrheit spricht. Er hat mir erzählt das, als er in der Kirche war, ihm jmd Weihwasser in sein Getränk gemischt hat und er darauf hin Blut gespuckt hat... Außerdem hat er scheinbar einfach so angefangen zu schreien und ich mach mir inzwischen schon Sorgen das an dem was er sagt, etwas wahres dran ist... Sein Leben ist schon so nicht sehr einfach, da seine Eltern als er noch jünger war, gestorben sind und er dann irgendwann angefangen hat Drogen usw. zu nehmen und sich teilweise auch zu ritzen. Er ist, sowie er es mir erzählt hat, suizidgefährdet und ich will ihm eig als seine Freundin irgendwie weiterhelfen aber ich bin mir nicht ganz sicher wie. Könnt ihr mir vllt Tipps geben wie ich ihm beistehen könnte und mir euren Rat geben zum Thema Dämonen und ähnliches?... Bin mir nämlich trz nich so richtig sicher ob diese finsteren Gestalten wirklich existieren oder einfach nur eine schlimme Einbildung oder so sind... Bitte nur ernstgemeinte Antworten!♥

...zur Frage

Könnte Magie existieren unter einem anderen Physik-gesetz, dass wir noch nicht kennen?

Guten Abend. Nach langer Recherche komm ich immer in die Sackgasse, dass es Magie nicht geben kann. Was leider in mir einen Zweifel aufwirft, Wieso sollte der Mensch etwas erfinden, was abertausende Jahre Generation besitzt? Übernatürliches kann eine andere Physik sein, deren wir nicht kennen und es uns nicht vorstellen können. Und was der Mensch am besten kann ist, wenn es etwas nicht gibt, oder nicht geben soll, bzw der Mensch will nicht das es existiert, vergessen ist. Abstreiten und Ausreden finden - es gibt so viele Beweise, dass es Magie gibt, nur werden die oft ausgelassen, oder man ist einfach zu abstrakt es zu verstehen. Was haltet ihr davon?. Ich habe eine Umfrage gestartet, um zu sehen wer alles daran glaubt.Ansonsten schönen Abend :)

Wichtig!

Kommentare wie ''Es gibts nicht,, oder ''träum weiter,, oder ''Komm in die Realität,,Begründe deine Aussage gut. Es ist eine ernstzunehmende Frage und dazu will ich ernste antworten :). Schönen Abend.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Menschen gemacht, die an einer paranoiden Persönlichkeitsstörung leiden?

Wenn ja, wie verhalten sie sich? Welche charakteristischen Merkmale konntet ihr beobachten? Und wie sieht es mit der Intelligenz bei diesen Menschen aus? Sind es eher intelligente Menschen oder nicht?

Habe bei jemandem den Verdacht

...zur Frage

Erfahrungen mit Betadorm - d (Schlafmittel)?

ich habe mir eben das Ein und Durchschlafmittel "Betadorm - D" in der Apotheke gekauft. Ich würde gerne mal wissen, was ihr für erfahrungen gemacht habt und ob man sich morgends durch die tablette "gerädert" fühlt. Wie war die wirkung? konntet ihr wirklich schnell einschlafen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?