Hat jemand von euch schon mal die Karten legen lassen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

eigendlich ist das kartenlegen ja vom zufall abhängig. würden die vorhersagen keine zeitspanne unterliegen würde jede vorhersage früher oder später zutreffen.das das leben aber beschrenkt ist ist dieser zufall einfach nicht effizient genug und das ergebnis ist geldkassieren für nahzu unmögliche ereignisse

Ein Nachbar ist mal dahingegangen und sie meinte, dass sie sehe, dass er mit 25 sterben werde. Er hat sich sein Leben echt schwer gemacht, weil er zwar vorher nicht fest daran glaubte, es ihn aber dennoch beunruhigte. Heute ist er 40, und würde nie wieder Geld für so einen Müll ausgeben. Der Meinung bin ich auch.

klar wir waren zu viert. Einer hat gelegt und die anderen die karten aufgenommen, Schafkopf ist schöön!

Ich war auf der Suche nach einem geeignetem Koch und die Kartenlegerin meinte es käme ein guter,schwarzhaariger Koch in den nächsten tagen.das ist 8 Jahre her und der schwarzhaarige koch hat sich noch nicht sehen lassen

Meiner Meinug nach ist das Humbug,leider glauben viele Menschen daran,weil ihnen sowas die Entscheidungen in dieser überforderten Welt wegnimmt oder erleichtert.

ich habe mir extra Wahrsagerkarten gekauft und auf jeder Party waren die der absolute Renner ! Ich habe meinen Freunden die Karten gelegt und dann ein Geschwafel erzählt. Ich mußte nur aufpassen, daß ich für jeden Anwesenden eine neue Geschichte wußte. Der Mist den ich verzapfte konnte ja nicht zu jedem passen. Mein Gedächtnis war die ganze Hellseherei !!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Ich lege selbst Karten und glaube daran.

Meistens Kreditkarten, aber manchmal auch Krankenkassenkarten. Sogar Postkarten kommen gelegentlich vor.


Hätte ich keine moralischen Skrupel, würde ich selbst Hellseher spielen und einfältige Menschen abzocken.

war eine jugendsünde von mir und meiner freundlin, hat damals 100 DM gekostet, die hätten wir lieber im kaufhaus verprassen sollen, alles hokus-pokus

ist alles hokus- pokus

Also das is alles Unsinn, nur Geldmacherei.

Was möchtest Du wissen?