Hat jemand von euch schon einmal probiert, mit einem stornierten Ticket zu fahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das fällt zwar bei der Kontrolle im Zug nicht direkt auf, aber beim späteren Abgleich der Daten mit denen der bestellten (und bezahlten) Tickets.

Du würdest daher voraussichtlich nach ein paar Tagen einen mehr oder weniger freundlichen Brief der DB bekommen. Auch eine Strafanzeige wegen Betrugs wäre denkbar.

Nein und ich glaub auch nicht dass es funktioniert. Ist ja alles elektronisch gespeichert.

Das Ticket hast du ja also würde ich fahren. Wegen Schwarzfahren würde ich mir keine Sorgen machen

Stell dich dumm und du so dass es wohl ein Fehler vorliegt. Vllt klappt es ja. 

Musst halt sagen, ich fahre ja, warum sollte es storniert worden sein......

Das haben bestimmt schon Tausende Probiert.

Das wird nicht funktionieren.

Was möchtest Du wissen?