Hat jemand von euch schin erfahrungen mit den Papierwischern von meyco hobby(amazon)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

papierwischer sind eine einfache sache, da gibt es keine großen qualitätsunterschiede, du kannst auch einfach ein wattestäbchen nehmen.

aber besser wäre es, wenn du ganz ohne wischen auskommen könntest, dann sehen die zeichnungen wertvoller aus, als wenn alles verwischt und glattgestrichen wird.

übe statt des verwischens lieber sauber und gleichmäßig zu schraffieren, dann brauchst du gar keine augenwischerei mehr.

das verwischen ist eine liebhaberei von anfängern. könner machen das äußerst selten und nur bei motiven, die wirklich wattig oder wolkig aussehen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

ich kenne zwar nicht genau diese Marke, aber grundsätzlich sind Papierwischer super für Bleistiftzeichnungen. Ich kann sie nur empfehlen. Und da in dem von dir benannten Set ja 5 verschiebene Größen drin sind, denke ich du kannst nichts falsch machen damit. 

Viel Spaß beim Zeichnen😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)
Ich habe jetzt keine Ahnung von den Papierwischern die du weißt aber meine Eltern schlagen mir bei sowas vor dass ich erstmal eine Sache bestellen soll zum testen, und wenn ich zufrieden bin hol ich mir wenn noch was :). Wenn du trotzdem unsicher bist kann ich dir den Papierwischer von Faber Castell echt empfehlen :)
Hoffentlich kannst du damit was anfangen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geenadreamz
14.11.2016, 19:08

weißt = meinst 😂

0

Was möchtest Du wissen?