Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Knochenkrebs beim Hund?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ach ja: Wurde der Hund auf Leukose getestet? Die Knötchen könnten vom den Lymphdrüsen her kommen, wodurch sich auch das Anschwellen des Beines erklären könnte.

Es ist natürlich auch möglich, den Hinterlauf zu amputieren, damit kommen Hunde sehr gut zurecht! Nur der Einsatz bei der Jagd ist dann leider nicht mehr möglich, bzw. nicht effektiv genug.

gravelpit 22.05.2009, 21:13

Hallo Nicki, dankeschön für Deine Antwort. Soweit mir bekannt, wurde er auf Leukose getestet, aber ich frage nochmal explizit nach. Das Bein soll "knochenhart" sein. Mein Bekannter wohnt in der Nähe von Rostock. Ich habe ihn über seinen Hund kennengelernt, weil ich Vizslas züchte ;) Als ich den Hund das erste Mal sah, wer er quietschvergnügt und ohne Krankheitsbild. Wir haben bislang nur telefoniert und gemailt seitdem. Er meinte, eine Amputation käme für ihn wohl nicht in Frage. Rein emotional. Jagdlich wird der Hund nicht geführt. Dankeschön für Dein Interesse.

0
Nicki73 22.05.2009, 23:05
@gravelpit

In der Nähe von Rostock kenne ich leider niemanden. In Berlin sind Prof. Dr. Goebel oder Professor Dr. Brunnberg DIE Tierärzte (Uni Berlin), aber das ist zu weit weg. Obwohl so ein Krankheitsbild natürlich gerade für diese Leute interessant ist! Vielleicht kann er die Beiden mal per Mail über das Ganze informieren? Wirklich ein seltsamer Fall! Aber schade, dass Amputation keine Lösung ist - wäre wahrscheinlich die einzigste Überlebenschance für den Hund, aber leider gibt es viele Besitzer, die das für sich nicht wollen...

0

Ab besten in die nächstgelegene Uni-Tierklinik, die sind meist viel besser ausgerüstet, als so mancher Tierarzt! Mein Hund hatte Leukämie, wurde aber doch 10 1/2! Viel Glück für den Waufzi!!

gravelpit 21.05.2009, 12:58

Die weiß leider auch nicht weiter... :( Dankeschön trotzdem.

0

Hallo, erstmal tut es mir für den hund sehr leid! mein Hund hat auch knochenkrebs, ihm wurde am mittwoch das bein amputiert, langsam erholt er sich davon, hat schon gut appetit, bekommt noch medikamente, wir haben alles versucht, um eine komplete amputation umzugehen, leider kamm eine prothese ncht in frage, da zu viel vom bein amputiert werden müsste, nun jetzt ist das ganze bein weg, und um eins klar zu stellen, jeder der seinen hund liebt, würde eine amputation zustimmen, denn ein hund kann OHNE PROBLEME mit drei beinen leben!!!unsere hund ist ein dobi und 7 jahre alt, wir haben 2 zu hause, und obwohl das für uns sehr sehr schwierig und schmerzhaft ist den hund jetzt so zu sehen, ist das nur unsere problem, den ein hund hat damit keine probleme! ich kenne jagdhunde die mit drei beinen weiter bei der jagd eingesetzt werden! nur ein mench mus mit diese entscheidung klar kommen, aber was ist meine traue, gegen das leben meines hundes!!!???nach 10 tagen bekommt der die fäden gezugen, und dann ist das schlimmste überstanden, er kann noch gute paar jahre leben, warum tötet mann ein tier, wenn es doch nocht ganz normal leben könnte!!!!!????? wg schönheitsideal???? solange eure hunde keine metastasen im bauch, leber lunge usw. haben, lass sie am leben, entscheide nicht über das leben und tot eures freundes, da<zu habt ihr nicht das recht!!!!!

In welcher Region Deutschlands lebt Dein Bekannter eigentlich? Vielleicht kann ich Dir ja noch Adressen geben?

Vermutlich....das sagt alles. Als erstes zum guten Tierarzt und Diagnose machen lassen.

gravelpit 21.05.2009, 12:57

Das ist passiert. Alles, was man untersuchen kann, wurde gemacht. Niemand konnte eine konkrete Aussage treffen. Deshalb ist es auch nur eine Vermutung. Dankeschön Frosch

0

Mehr Infos, bitte! Warum wurde die Diagnose gestellt? Welche Beschwerden hat der Hund? Rasse?

gravelpit 21.05.2009, 15:44

Es ist ein Magyar Vizsla. Eine richtige Diagnose hat niemand gestellt. Es ist nur eine Vermutung. Sein linkes Hinterbein ist bis zum Knie extrem geschollen und mindestens doppelt so dick, wie das rechte. Verschiebliche Knötchen auf dem linken Rippenbogen - verteilt. Adern wie Krampfadern auf dem Rücken. Wüst!

Schmerzempfinden beim Laufen, so daß das Bein nicht aufgesetzt wird.

Leider habe ich den Hund noch nicht live gesehen. Ich kenne es nur vom Foto. Werde mal eines zu posten versuchen, ohne vom Support eine auf den Deckel zu bekommen, für die Beantwortung meiner eigenen Frage ;) - mom.

0
Nicki73 22.05.2009, 14:36
@gravelpit

VERSCHIEBLICHE Knötchen sprechen gegen den Krebs, wäre jedenfalls sehr untypisch. Ich hoffe, es gibt Röntgenbilder??? Anhand dieser kann jeder (gute.......) TA eine Diagnose stellen. Die Krampadern können auch eine ganz andere Ursache haben.

0
gravelpit 22.05.2009, 21:15
@Nicki73

Es gibt wohl dutzende Röntgenbilder. Alles, was man testen konnte, wurde wohl getestet. Mehrere Tierärzte wurden konsultiert... :(

0

knochenkrebs tritt beim menschen häufig im jugendalter auf. vielleicht ists bei hunden auch so.

gravelpit 21.05.2009, 12:56

Bei Hunden soll das nicht so sein. Habe mich schon direkt bei der Tierklinik erkundigt. Bestimmt kann man nichts mehr machen :´(

0

Grüß Dich!

Das ist ja eine traurige Nachricht. :-(

Erfahrungen habe ich damit nicht, ich weiß nur, wohin ich mich wenden würde: www.dogforum.de

Die Community dort habe ich als sehr freundlich und hilfsbereit kennengelernt und ich bin mir sicher, dass ihr dort Hilfestellungen bekommt.

Alles Gute für die Pelznase!

gravelpit 21.05.2009, 12:51

Danke für den Tip Baiana!

0
Wurzel50 21.05.2009, 13:05

dh von für die Antwort und von hier aus - gute besserung von herzen

0
gravelpit 21.05.2009, 13:11
@Wurzel50

Dankeschön Wurzelchen! Ich habe ein Foto gesehen und es sieht wirklich übel aus. Der Tierarzt, der kurzfristig Erfolg erzielt hatte mit einer Behandlung - zumindest was das Schmerzempfinden angeht - sagte, daß er so etwas Außergewöhnliches auch noch nicht gesehen hatte. Die Hoffnung stirbt zuletzt...

0

Die Fotos vom Hund

Bilduntertitel eingeben... - (Krankheit, Hund, Krebs) Bilduntertitel eingeben... - (Krankheit, Hund, Krebs) Bilduntertitel eingeben... - (Krankheit, Hund, Krebs)

Was möchtest Du wissen?