Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem freiwilligen ökoligischen Jahr gemacht (FÖJ)?

2 Antworten

Die einen sgen, es ist nur eine Warteschleife für unentschlossene Abiturienten.

Ich denke aber, es ist ein Jahr der Reife und Orienttierung. Wenn man es klug anstellt, kann es sogar angerechnet werden, wenn Praktika o.ä. Zulassungsvoraussetzung sind. Außerdem zählt es als Wartesemester und ein Studienplatz muss dann ggf. auch zum nächstmöglichen Termin (nach Ablauf des FÖJ) freigehalten werden.

Ein ökologisches Jahr hat dann mit Umwelt(-schutz), Tieren/Tierschutz oder Land- Forstwirtschaft zu tun.

In meinem BL (NDS) gibt es dafür eine zentrale Bewerbungsstelle (NNA). Dort kann man auch schauen, welche Einsatzstellen es gibt und es direkt dort versuchen. In anderen BL kenne ich mich nicht aus, aber das wird ja zu ergoogeln sein.

Gruß S.

Na klar - mein Bruder macht gerade eines und er ist völlig begeistert weil er in einem Bergwald arbeiten kann.

FÖJ.. Erfahrungen und Meinungen?

Hallo, also ich mache gerade mein Abitur und bin 19 Jahre alt.. ich weiß nicht genau was ich nach der Schule machen möchte, deshalb würde ich gerne ein Freiwilliges Ökologisches Jahr machen, ich bin mir aber noch nicht ganz sicher.. Meine Frage wäre ob jemand das schonmal gemachr hat oder ob jemand jemanden kennt der so ein FÖJ gemacht hat.. und wie fanden die das? Ist das zu empfehlen? Wo haben die das gemacht? Wie funktioniert das?

Über Antworten und Hilfen würde ich mich wirklich freuen!! :)

...zur Frage

Ist es ok das FÖJ abzubrechen?

Hallo ihr lieben,
Ich bin zur Zeit dabei ein Freiwilliges ökologisches Jahr etwa 100km von mir entfernt zu absolvieren. Jetzt ist das Problem dass es mich garnicht weiter bring und ich es aus diesem Grund abbrechen will.

...zur Frage

Freiwilliges ökologisches Jahr bei Greenpeace oder Peta - hat jemand Erfahrung?

Hallo zusammen :)

Ich habe mir schon länger überlegt, nach dem Abi ein FÖJ zu machen, am liebsten bei Peta oder Greenpeace. Hat jemand erfahrung? Was macht man da so? Was habt ihr danach gemacht und wie war so die Bezahlung und die Arbeit an sich? Und war es schwierig, eine Stelle zu bekommen? Wie sah es aus mit der Unterkunft?

Danke schonmal für Antworten :)

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit einem föj?

Ich überlege nach der Schule ein freiwilliges ökologisches Jahr zu machen. Hat jemand Erfahrung? Wo kann man ein föj am besten machen? Gibt es sowas auch an Reitställen? Ist das zu empfehlen? Ist das auch was für mich, wenn ich nicht so gerne im sozialen Bereich arbeiten möchte?

...zur Frage

Mir steht ein Bewerbungsgespräch für ein FÖJ (freiwilliges Ökologisches Jahr) in einem Kloster bevor. Was soll ich anziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?