hat jemand von euch Erfahrung mit Metformin?

4 Antworten

Ich habe als Ergänzung zum Spritzen Metformin 1000 bekommen, habe das Zeug aber nicht vertragen (starke Magenprobleme, Durchfall, Übelkeit). Als Austausch habe ich jetzt Siofor 1000 (gleicher Wirkstoff, aber andere Zusammensetzung). Da muss ich allerdings trotz Befreiung zuzahlen. Das macht aber nichts weil die Probleme weg sind.

Habe selbst 1Jahr Metformin 1000 genommen - erleichtert das Abnehmen und reguliert sehr schnell den BZ , unangenehme Nebenwirkung sind am Anfang Bauchweh, die aber nach kurzer Zeit weggehen , und die Blähungen , die gehen nicht so einfach weg . Ich benötige jetzt keine Tbl mehr , nur noch Diät , bin aber mit den Tbl sehr gut klargekommen .

Insgesamt schneidet das Medikament seit langem am besten ab bei Typ 2 mit Übergewicht, da wird es geradezu standardmäßig verschrieben. Kostet auch nicht mehr viel, weil es lange auf dem Markt ist. Es war lange Zeit kaum noch im Gebrauch, hat aber nach neuen Studien zur Freude ders Herstellers eine einträchtige Renaissance. Probier's einfach, wie Du klar kommst. Müssen tut ein Patient gar nichts. Alternative Medikamente dazu gibt es nicht wirklich, weil es eine bestimmte Wirkgruppe ist (Biguanide), von der schon lange nur noch dieses zugelassen ist.

(Diabetes Typ2) Blutzucker 3 Std nach dem Essen auf 159! ok?

Hallo, bin Diabetes krank habe es erst vor ein paar Tagen erfahren, nehme Metformin 1000 1x tägl.! Seitdem esse ich nur noch gesund! Kein Fast food! Kein übermäßiges Fett und kein Süßkram! Heute morgen hatte ich nüchtern 138! Soeben (3 Stunden nach dem Essen) einen WErt von 159! Das ist doch nicht normal oder? Ich nehme die Metformin seit 4 Tagen! Pendelt sich das noch ein? Oder muss ich noch weniger essen? :(

...zur Frage

Impotent durch metformin?

Ich bin seit Jahren Diabetiker und nehme Metformin. Hab in den letzten Monaten Probleme mit meiner Potenz. Dass dies von Diabetes kommen kann weiß aber hab gelesen, dass Metformin diesen Effekt noch verstärkt. Weiß da jemand mehr darüber?

...zur Frage

Diabetes durch Transplantation von Bauchspeicheldrüse rückkehrbar?

Hallo,

da mein Papa zu seiner Lebenszeit im Laufe seines Lebens plötzlich an Typ2 Diabetes erkrankt ist und das auch noch ausgerechnet im Auslandsurlaub, denke ich häufig darüber nach.

Nun frage ich mich, ob man eine Diabetes durch eine Transplantation einer Bauchspeicheldrüse rückgängig machen kann?

Und, wie hoch ist bei mir das Risiko ebenfalls mal Diabetes zu bekommen?

Bin eher schlank, jedoch habe ich aufgrund vieler Döner😉 schon einen Bauch bekommen.

Außerdem nasche ich gerne süßes und bin 21 Jahre.

Freue mich über Hilfreiche Antworten.

...zur Frage

ISt die Übelkeit sehr schlimm bei Metformin?

Hallo ich frag hier nach Erfahrungen ist die Übelkeit sehr schlimm bei Metformin? So das ich total eingeschränkt bin in meinem Alltag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?