Hat jemand von euch Erfahrung mit der Low Carb Ernährung gemacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Probier es aus und mache deine eigenen Erfahrungen, falls du dir überhaupt vorstellen kannst dein LEBENLANG auf Nudeln, Reis, Kartoffeln, Brot etc. zu Verzichten. Für mich ist das Persönlich überhaupt nix. Hatte es vor 2 Jahren selbst mal probiert, aber das viele Fett und die vielen Proteine vertrage ich überhaupt nicht, dazu kommt das ich mich in der Zeit extrem schlapp und müde gefühlt habe und es mir allgemein einfach nur dreckig ging. Seit ich wieder KHs (in Form von Vollkornprodukten) zu mir nehme gehts mir deutlich besser und ich habe auch ohne LC super abgenommen und halte auch mein Gewicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Low carb heißt meist high fat. Wir brauchen viele Kohlenhydrate und wenig fett. Heißt: high carb, Low fat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Low Carb gemacht. Ich habe dadurch wirklich toll abgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es nicht. Ich habe es einmal gemacht, als ich noch keine Ahnung von Fitness und Gesundheit hatte und jedem neumodischen Quatsch hinterhergerannt bin. Ich fühlte mich müde und träge und hatte kaum Motivation weiter Sport zu machen, da mir die Energie fehlte.

Du brauchst Carbs, da sie dir Energie liefern. Vergiss den Low Carb Quatsch. Wenn du abnehmen willst, dann musst du weniger Kalorien konsumieren als du verbrauchst, für's Zunehmen mehr Kalorien als du verbrauchst. Und wenn du dein Gewicht halten willst, dann +- 0 Kalorienüberschuss/defizit. So einfach ist das.

Achte darauf, dass du täglich 50-60g Proteine zu dir nimmst, der Rest besteht aus Fetten und Kohlenhydraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?